Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 12 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

BeVoice is back in Town

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 22. September 2021, 11:16 Uhr
paperpress593 
Das deutsch-niederländische Erfolgsprojekt BeVoice voller Musik, Tanz und begeisterten jungen Menschen, ist zurück. Doch weil aufgrund von Corona keine normale BeVoice-Veranstaltung möglich ist, kommt jetzt die BeVoice-Academy. Deren Teilnehmer sind Schülerinnen und Schüler von Schulen aus Neukölln und Tempelhof, die in den vergangenen Jahren bereits Teil des BeVoice-Projekts waren. Unterstützt werden die 60 Teilnehmenden von jungen Choreograf*innen, Tänzer*innen und Komponist*innen aus den Niederlanden sowie von zwei Wissenschaftler*innen der FU- und TU-Berlin. Inner-halb weniger Tage erarbeiten alle gemeinsam eine professionelle Bühnenperformance.




weiterlesen... 'BeVoice is back in Town' (3007 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Mehr als eine Kohlenhandlung

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 22. September 2021, 08:27 Uhr
paperpress593 
In der Torgauer Straße 24/25 in Schöneberg auf der Roten Insel befindet sich ein mit Graffiti bemaltes kleines Gebäude hinter einem Zaun. Der unbedarfte Spaziergänger denkt unweigerlich, braucht das noch jemand oder kann es weg? Die Frage ist berechtig, denn Überlegungen, das Haus abzureißen, gab es durchaus.




weiterlesen... 'Mehr als eine Kohlenhandlung' (7690 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Auf der Zielgeraden

geschrieben von: Redaktion am Montag, 20. September 2021, 06:28 Uhr
paperpress593 
Was für Annalena Baerbock unangenehmer ist, wissen wir nicht. Die Begegnungen mit ihren Konkurrenten Olaf Scholz und Armin Laschet, oder die Umarmungen von Reinhard Bütikofer bei den After-Show-Partys. Auch beim dritten Triell gab es – erwartungsmäßig – keine neuen Erkenntnisse. Baerbock verkündet zwar immer noch, Kanzlerin werden zu wollen, in Wahrheit macht sie schon als Juniorpartnerin der SPD ein Angebot, das diese freundlich annimmt.





weiterlesen... 'Auf der Zielgeraden' (3907 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Wo ist Laschet?

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 19. September 2021, 06:33 Uhr
paperpress593 
Die SPD wirbt – natürlich – mit ihrem Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Die Grünen werben – natürlich – mit ihrer Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Und die CDU? Wo ist Armin Laschet? Stattdessen hat sich der lokale Bundestagskandidat von Tempelhof-Schöneberg, Jan-Marco Luczak, Freund aller Immobilien- und Eigenheimbesitzer, die Werbefläche am Mariendorfer Damm gesichert. Beim Recherchieren im Netz, haben wir einen Artikel entdeckt, der Auskunft gibt.





weiterlesen... 'Wo ist Laschet?' (2513 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Für alle, die noch nicht genug haben

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 18. September 2021, 07:07 Uhr
paperpress593 
Zuerst die gute Nachricht: Nena, die in letzter Zeit eher durch schlechtes Benehmen als durch gute Musik aufgefallen ist, hat ihre Tournee 2022 abgesagt. Wegen der Coronaauflagen. Manchmal haben diese Auflagen auch ihr Gutes.




weiterlesen... 'Für alle, die noch nicht genug haben' (4563 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Neue Umfrage für Berlin

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 17. September 2021, 10:00 Uhr
paperpress593 
Die Forschungsgruppe Wahlen hat für das ZDF heute auch eine Umfrage für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus veröffentlicht. CDU 17, SPD 21, Grüne 20, FDP 8, Linke 12, AfD 9 Prozent.




weiterlesen... 'Neue Umfrage für Berlin' (2005 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Wer sind diese Leute?

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 17. September 2021, 08:24 Uhr
paperpress593 
Die öffentlich-rechtlichen und privaten Sender geben sich bürgernah, wenn sie sich Publikum ins Studio einladen. Ist es aber das richtige Konzept, Einzelschicksale in den Wahlsendungen zu besprechen? Man darf gespannt sein, ob die Kandidieren-den ihre in den Sendungen abgegebenen Versprechen einlösen und die gemachten Notizen tatsächlich abarbeiten und sich bei den Leuten wieder melden.





weiterlesen... 'Wer sind diese Leute?' (7921 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

"Wenn Du aufhörst, sind alle nett zu Dir."

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 16. September 2021, 12:16 Uhr
paperpress593 
An diesen Satz, den einst Klaus Wowereit zu ihm sagte, erinnerte Michael Müller in seiner letzten Rede in dieser Legislaturperiode vor dem Abgeordnetenhaus. Ob Raed Saleh (SPD), Burkard Dregger (CDU), Bettina Jarasch (Grüne), Anne Helm (Linke) oder Sebastian Czaja (FDP), alle fanden lobende und dankende Worte für den scheidenden Regierenden Bürgermeister. Dass die Vertreter der Opposition dennoch nicht mit Kritik an fünf Jahren R2G sparten, ist schließlich deren Job. Die Vertreter von Rot-Rot-Grün hoben hingegen, ebenso verständlich, die Erfolge des ersten Dreibündnisses hervor.





weiterlesen... '"Wenn Du aufhörst, sind alle nett zu Dir."' (2786 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Lass doch mal das Kind nach vorn

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 16. September 2021, 08:08 Uhr
paperpress593 
Gestern Abend hätte man zwei parallellaufende Fernsehgeräte eingeschaltet haben müssen, um im Ersten die „Wahlarena“ mit Armin Laschet und bei ProSieben „Die Bundestagsshow“ mit Olaf Scholz sehen zu können. Sie hätten es auch so machen können wie ich, die eine Sendung live sehen und die andere aufzeichnen und sich später anschauen. Beides hat sich nicht gelohnt. Alles ist schon gesagt worden. Nichts Neues. Die Information, dass Laschet noch nie gekifft habe, gleich als erste Frage an ihn, ist auch von keinem besonderen Interesse. Die Legalisierung von Cannabis scheint aber in diesem Land hohe Priorität zu haben, zumal, wenn man Zuschauer Fragen stellen lässt.





weiterlesen... 'Lass doch mal das Kind nach vorn' (5024 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Das "Hohe Haus" verabschiedet sich

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 15. September 2021, 16:07 Uhr
paperpress593 
Morgen, am Donnerstag, dem 16. September, findet die 84. und letzte Sitzung des Abgeordnetenhauses in dieser Legislaturperiode statt. Ab 10:00 Uhr kann man entweder im Internet auf der Seite des Abgeordnetenhauses oder bei Alex TV die Plenardebatte miterleben. Dem Regionalsender rbb ist dieses Ereignis keine Live-Übertragung wert. Stattdessen sind „In aller Freundschaft“, „Die jungen Ärzte“, „Rentnercops“ und „Wer weiß denn sowas?“ zu sehen. Um 16:00 Uhr gibt es im rbb eine Zusammenfassung.




weiterlesen... 'Das "Hohe Haus" verabschiedet sich' (3309 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.