Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 30 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

KW 20 - De-Risking

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 19. Mai 2024, 05:43 Uhr
paperpress625 
Beim De-Risking geht es um die Verringerung von Abhängigkeiten in kritischen Bereichen wie Gesundheit, Energie oder technologischer Innovationen. So wie sich die einst führenden Politiker unseres Landes in die Abhängigkeit von Russland begeben haben, so bestehen vielfältige Abhängigkeiten gegenüber China nach wie vor und werden sich nur schwer verringern lassen.




weiterlesen... 'KW 20 - De-Risking' (9382 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Größter Vorsitzender aller Zeiten

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 18. Mai 2024, 16:57 Uhr
paperpress625 
Neukölln ist etwas ganz Besonderes, zum Glück aber nicht, wie einst von Bürgermeister Heinz Buschkowsky behauptet, überall. Aus der Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey wurde die Bundesjugendministerin, Regierende Bürgermeisterin und aktuell Wirtschaftssenatorin. Ihr Nachfolger Martin Hikel wird nun SPD-Vorsitzender in Berlin, und wer weiß, wie es auf der Karriereleiter weiter geht.




weiterlesen... 'Größter Vorsitzender aller Zeiten' (7978 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Jetzt geht's los

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 18. Mai 2024, 13:07 Uhr
paperpress625 
Am 18. April gaben wir eine Prognose über die Mitgliederbefragung der SPD ab: „1. Wahlgang: Best-platzierte Jana Bertels und Kian Niroomand, Nicola Böcker-Giannini und Martin Hikel. Luise Lehmann und Raed Saleh scheiden aus. Stichwahl: Sieger: Nicola Böcker-Giannini und Martin Hikel.“ Genauso ist es gekommen. Das Ergebnis: Bertels/Niroomand: 3.844 Stimmen (41,55%) - Böcker-Giannini/Hikel: 5.408 Stimmen (58,45%). Wahlbeteiligung: 52,46%. Knapp der Hälfte der SPD-Mitglieder ist es also egal, wer den Vorsitz hat.




weiterlesen... 'Jetzt geht's los' (9495 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Holz, Ziegel, Lehm

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 18. Mai 2024, 05:52 Uhr
paperpress625 
Am 15. Mai 2024 erhielt das kommunale Wohnungsbauunternehmen STADT UND LAND den Klimaschutzpartner-Preis „Projekte öffentlicher Einrichtungen“ für ihr nachhaltiges „Holz Ziegel Lehm-Pilotprojekt Nachhaltiger Geschosswohnungsbau Berlin". Die Preisverleihung fand im Rahmen der Berliner Energietage statt und wurde von den Klimaschutzpartnern Berlin, einem Bündnis aus neun Kammern und Verbänden, verliehen.




weiterlesen... 'Holz, Ziegel, Lehm' (4242 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Besuch aus Israel

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 17. Mai 2024, 05:01 Uhr
paperpress625 
Die nordisraelische Stadt Nahariya, nach der eine Straße und eine Grundschule in Lichtenrade benannt sind, gehört zu den Partnergemeinden des Bezirks Tempelhof-Schöneberg. Sie liegt unweit der libanesischen Grenze und ist zum Glück bislang vom Krieg verschont geblieben. Im Gegensatz zu anderen nordisraelischen Städten wurde Nahariya nicht evakuiert.




weiterlesen... 'Besuch aus Israel' (6396 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Moralspektakel

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 16. Mai 2024, 07:43 Uhr
paperpress625 
Meine Kindheit war unbeschwert von moralischen Konflikten, wie sie heute ausgetragen werden. In den Kindertagesstätten wurden wir von „Tanten“ betreut, in den Schulen gab es Lehrer und Schüler, wenn mir meine Eltern eine Freunde bereiten wollten, schenkten sie mir ein paar Negerküsse und am Sonntag blieb auch mal die heimische Küche kalt und wir gingen in ein Restaurant und bestellten Zigeunerschnitzel. Beim Fasching in der Kita verkleideten mich meine Eltern als Cowboy, ein Indianerkostüm wollte niemand tragen, weil man schon frühzeitig wusste, dass diese immer das Nachsehen gegenüber den besser bewaffneten Rinderhirten hatten.




weiterlesen... 'Moralspektakel' (8575 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Boston Youth Orchestra zu Gast in Berlin

geschrieben von: Redaktion am Montag, 13. Mai 2024, 13:32 Uhr
paperpress625 
Das Boston Philharmonic Youth Orchestra, eines der führenden Jugendorchester Nordamerikas, ist am 25. Juni 2024, ab 20:00 Uhr zu Gast in der Philharmonie Berlin. Unter der Leitung des renommierten Dirigenten Benjamin Zander und mit dem aufstrebenden Cellisten Zlatomir Fung als Solist verspricht das Ensemble eine unvergessliche Darbietung für Musikliebhaber jeden Alters.




weiterlesen... 'Boston Youth Orchestra zu Gast in Berlin' (2018 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

GASAG hisst Vielfaltsflagge am EUREF-Campus

geschrieben von: Redaktion am Montag, 13. Mai 2024, 13:29 Uhr
paperpress625 
Zum Start des Monats der Vielfalt haben Mitarbeitende der GASAG-Gruppe mit dem Vorstand der EUREF AG und dem Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) die Vielfaltsflagge gehisst. Die Flagge erinnert nun ganzjährig an die Grundsätze eines fairen und inklusiven Miteinanders. Ein Zeichen zu setzen ist wichtig. Jeder und jede trägt mit ihrer, seiner Einzigartigkeit zur Vielfalt in der GASAG-Gruppe bei und das fördert den Unternehmenserfolg.




weiterlesen... 'GASAG hisst Vielfaltsflagge am EUREF-Campus' (3498 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Zauberhaft

geschrieben von: Redaktion am Montag, 13. Mai 2024, 08:02 Uhr
paperpress625 
Passend zum 75sten Jahrestag des Endes der Berlin-Blockade regnete es wie aus Zauberhand an diesem Wochenende in der Arena am Ostbahnhof* Schoko-lade, befestigt an kleinen Fallschirmen, auf die vielen Besucher nieder. Und es gab sogar für diejenigen, die ein „Golden Ticket“ erworben hatten, zwei dieser Fallschirme als Geschenk.




weiterlesen... 'Zauberhaft' (7017 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Versteckte Helden

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 12. Mai 2024, 17:40 Uhr
paperpress625 
Natürlich ist es ungerecht, wenn sich historische Ereignisse häufig auf nur eine Person konzentrieren. Den Fall der Mauer haben Millionen Menschen her-beigeführt, wenn aber an den denkwürdigen Tag, den 9. November 1989, erinnert wird, fällt zuerst der Name Günter Schabowski. Er war nicht mehr als der Sekretär für Informationswesen des SED-Politbüros und verkündete etwas ungelenk die neu-en Reisefreiheiten für DDR-Bürger, die „sofort und unverzüglich“ in Kraft träten. Die Mauer war gefallen.




weiterlesen... 'Versteckte Helden' (8194 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.