Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 1 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 457 Mai 2010

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

    12345   >

Nathan der Weise bei Young Euro Classic

geschrieben von: Redaktion am Montag, 31. Mai 2010, 17:51 Uhr
paperpress457 
Young Euro Classic öffnet sich erstmals für die Welt des Films und präsentiert ein altes Meisterwerk in heutiger „Übersetzung“: Der restaurierte Stummfilm "Nathan der Weise" (1922), nach Lessings berühmtem Drama, mit neu komponierter Filmmusik. Man stelle sich mal vor, entwirft Lessing in „Nathan der Weise“, alle Religionen akzeptieren einander. Was daraus resultiert? Toleranz und Miteinander! Die Hauptrolle des Nathan spielte der berühmte Werner Krauss.



weiterlesen... 'Nathan der Weise bei Young Euro Classic' (1177 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Neuer zweiter Geschäftsführer der Treberhilfe ab morgen im Amt

geschrieben von: Redaktion am Montag, 31. Mai 2010, 17:05 Uhr
paperpress457 
„Der Aufsichtsrat der Treberhilfe Berlin gGmbH hat sich im Zuge der Zukunftssicherung der Treberhilfe Berlin dazu entschlossen, auch weiterhin einen zweiten Geschäftsführer einzusetzen“, teilt der Aufsichtsrat der Treberhilfe heute in einer Presseerklärung mit.



weiterlesen... 'Neuer zweiter Geschäftsführer der Treberhilfe ab morgen im Amt' (1934 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Der Countdown läuft auf www.rocktreff.de

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 29. Mai 2010, 08:53 Uhr
paperpress457 
Auf der Internetseite des Rocktreffs läuft die Uhr rückwärts und zeigt an, wie lange es noch hin ist, bis der 27ste Rocktreff am 25. Juni 2010, um 16.00 Uhr, im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf, seinen ersten Ton von sich gibt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Unglaublich, woran bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung alles zu denken ist: Liegen alle Genehmigungen vor? Kommt die Bühne zum vereinbarten Zeitpunkt? Haben wir auch genügend Strom? Ist der Wasseranschluss überprüft worden? Hängen die Plakate rechtzeitig? Und vor allem: kommen alle Bands, die zugesagt haben? Denn ohne Musik wäre ein Rockfestival ziemlich langweilig.



weiterlesen... 'Der Countdown läuft auf www.rocktreff.de' (7303 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Herzlichen Glückwunsch - Schupelius' Zorn Folge 1.000

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 28. Mai 2010, 17:38 Uhr
paperpress457 
Was Journalisten wirklich fehlt, und man nehme sich da selbst nicht aus, ist eine gehörige Portion Demut. Wer schreibt, hat Recht. In einem Kommentar sowieso. Es ist ein Privileg, in irgendeiner Publikation seine Meinung vertreten zu dürfen, so lang und so aggressiv, wie man es für richtig hält. So sehe ich die Sache und nicht anders. Mangelndes Selbstbewusstsein kann man Journalisten nur selten vorwerfen. Dabei geraten ihre Kommentare schneller in Vergessenheit als sie geschrieben wurden, und wirklich bewegen tun sie wenig.



weiterlesen... 'Herzlichen Glückwunsch - Schupelius' Zorn Folge 1.000' (5567 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Brief an die Mitarbeiter

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 27. Mai 2010, 19:02 Uhr
paperpress457 
Vor zwei Tagen sandte der Treuhänder der Gesellschafteranteile der Treberhilfe gGmbH, Dr. Michael Schultz, ein Schreiben an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Treberhilfe. Darin teilt er mit, dass er gebeten wurde, mitzuteilen, „dass Herr Ehlert nicht beabsichtigt, die niedergelegte Geschäftsführung wieder aufzunehmen. Diese Einstellung bestand seit Wochen unverändert. Gegenteilige presseöffentliche Andeutungen waren unzutreffend“.



weiterlesen... 'Brief an die Mitarbeiter' (2690 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

10. Lange Nacht der Wissenschaften am 5. Juni 2010

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 27. Mai 2010, 18:07 Uhr
paperpress457 
Unter dem Motto „Intelligente Energiezukunft“ verwandelt sich das EUREF-Gelände in eine zukunftsweisende Forschungswelt, in der die Gäste die Themen intelligente Mobilität, intelligente Energie und intelligente Architektur live sehen, anfassen und testen können. Vorgestellt werden innovative Arbeiten und zukünftige Möglichkeiten zur Integration von Elektrofahrzeugen in den Öffentlichen Verkehr, insbesondere in der Modellregion Berlin-Potsdam, mittels Carsharing- und Call-a-bike-Systemen. Unter anderem können elektrische Autos und Fahrräder auf einem Parcours getestet werden. Dazu sind die vielfältigen Arbeiten im neu sanierten Messelbau - dem früheren Retortenhaus, erbaut von Alfred Messel – zu erleben.



weiterlesen... '10. Lange Nacht der Wissenschaften am 5. Juni 2010' (8273 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Weitere Pressestimmen zur Treberhilfe PK am 20.5.2010

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 21. Mai 2010, 08:35 Uhr
paperpress457 
taz - Treberhilfe steht zum Verkauf - Jetzt aber wirklich! Eigentlich ist Harald Ehlert seit zwei Monaten nicht mehr Chef der Treberhilfe, jetzt schließt auch der Aufsichtsrat dessen Rückkehr aus. Er sucht für Ehlerts Anteile einen Käufer. Von Kathleen Fietz



weiterlesen... 'Weitere Pressestimmen zur Treberhilfe PK am 20.5.2010' (6343 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Pressespiegel zum Thema Treberhilfe Pressekonferenz vom 20.5.2010

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 21. Mai 2010, 07:46 Uhr
paperpress457 
Berliner Zeitung - Die Treberhilfe wird den Maserati nicht los - Ehlert will angeblich Firmen-Anteile verkaufen - von Sabine Rennefanz




weiterlesen... 'Pressespiegel zum Thema Treberhilfe Pressekonferenz vom 20.5.2010' (10075 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Kein leichter Job

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 20. Mai 2010, 17:32 Uhr
paperpress457 
Wer gegenwärtig für die Treberhilfe gGmbH tätig ist, hat keinen leichten Job. Das wurde heute auf einer Pressekonferenz deutlich, an der die Medienreferentin Juliane Friese, Aufsichtsrat Frank Biskup, Geschäftsführer Dietrich Fenner, und Aufsichtsrat und Vorstand des Treberhilfe e.V. Carsten Lobbedey teilnahmen.



weiterlesen... 'Kein leichter Job' (2257 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Treberhilfe-Aufsichtsrat Frank Biskup: "Es gibt nichts aufzufangen!"

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 20. Mai 2010, 14:19 Uhr
paperpress457 
Geschäftsführung und Aufsichtsrat der Treberhilfe gGmbH haben von den ständigen bösartigen Attacken der Diakonie und der Senatssozialverwaltung genug. Immer wieder wurde in den letzten Wochen behauptet, die Treberhilfe sei insolvent. Sozialstaatssekretär Rainer-Maria Fritsch (Die Linke) verkündete bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit, dass er sich nichts Anderes als die Aberkennung der Gemeinnützigkeit vorstellen könne. „Dieses Gerede“, so Treberhilfe-Aufsichtsrat Frank Biskup gegenüber paperress, „kann bei einem Unternehmen zur Herabsetzung der Kreditwürdigkeit führen“. Insoweit seien Schadensersatzansprüche zu prüfen.



weiterlesen... 'Treberhilfe-Aufsichtsrat Frank Biskup: "Es gibt nichts aufzufangen!"' (15678 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

    12345   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.