Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 7 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 458 - Juni 2010

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

Sozial ausgewogen...

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 11. Juni 2010, 17:45 Uhr
paperpress458 
Endlich gibt es ein Thema, in das man sich flüchten kann, flüchten vor dieser grauenvollsten Bundesregierung aller Zeiten. Its Showtime auf dem grünen Rasen. Ablenkung pur. Hoffentlich fliegt kein Regierungsmitglied nach Südafrika und wird bei Fernsehübertragungen von Spielen der Nationalmannschaft eingeblendet. Das wäre dann ein schlimmer Rückfall.



weiterlesen... 'Sozial ausgewogen...' (12167 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Überreaktion

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 08. Juni 2010, 09:21 Uhr
paperpress458 
In der BERLINER MORGENPOST (BM) vom 7.6.2010 ist zu lesen: „Sozialsenatorin Bluhm zieht Lehren aus dem Treberhilfe-Skandal“. In diesem Satz gibt es gleich zwei gravierende Fehler. Frau Bluhm zieht eben keine Lehren, sondern reagiert populistisch und an der Sache vorbei, und: es gibt keinen Treberhilfe-Skandal. Wenn überhaupt, dann den Skandal um den Ex-Geschäftsführer Harald Ehlert, dem man vorwirft, einen Luxusdienstwagen gefahren und sich ein überhöhtes Gehalt gezahlt zu haben. Ermittlungen laufen. Ob es Unkorrektheiten im geschäftlichen Ablauf bei der Treberhilfe gab, wird überprüft. Kein Sozialunternehmen in Berlin wird gegenwärtig gründlicher durchleuchtet, als die Treberhilfe. Irgendwann werden wir die Ergebnisse erfahren, hoffentlich bald…



weiterlesen... 'Überreaktion' (6225 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Geschäftsführer entmachtet

geschrieben von: Redaktion am Montag, 07. Juni 2010, 16:16 Uhr
paperpress458 
Man würde sich wünschen, dass es um die Treberhilfe herum einfach mal ruhiger wird. Das wäre gut für die Klienten, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und letztlich auch für die Öffentlichkeit. Aber, dem ist nicht so.



weiterlesen... 'Geschäftsführer entmachtet' (992 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Treberhilfe sucht Mitarbeiter

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 06. Juni 2010, 13:59 Uhr
paperpress458 
In der heutigen Ausgabe des TAGESSPIEGEL ist die folgende Stellenanzeige veröffentlicht, die wir dokumentieren:



weiterlesen... 'Treberhilfe sucht Mitarbeiter' (2019 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Von Süd nach Nord mit Stadtrat Schworck

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 06. Juni 2010, 09:58 Uhr
paperpress458 
paperpress begleitete am 5. Juni 2010 den Tempelhof-Schöneberger Stadtrat Oliver Schworck vom Süden des Bezirks, wo er den Interkulturellen Generationsgarten der ufafabrik einweihte, bis ins nördliche Schöneberg zur 10. Langen Nacht der Wissenschaften auf dem Gasometergelände.




weiterlesen... 'Von Süd nach Nord mit Stadtrat Schworck' (7590 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Siegertypen aus Hannover

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 03. Juni 2010, 17:12 Uhr
paperpress458 
Hannoveraner, womit ausdrücklich nicht die Pferde gemeint sind, sind im Kommen. Erst gewinnt Lena, 19 Jahre, aus Hannover, den Eurovision Song Contest und wird in Hannover von Minister-präsident Christian Wulff herzlich umarmt, und jetzt hat auch dieser gewonnen, keinen Preis, sondern ein neues Amt. Beide sind sympathisch und können freundlich lächeln. Bei Lena reicht das erst einmal aus. Bei einem Bundespräsidenten wohl kaum.



weiterlesen... 'Siegertypen aus Hannover' (1487 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Stimmungsmache gegen Treberhilfe

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 03. Juni 2010, 07:41 Uhr
paperpress458 
Man kann von Ex-Treberhilfe-Geschäftsführer Harald Ehlert halten was man will. Alle ihn betreffenden Fragen werden gegenwärtig umfangreich geprüft. Danach kann eine Bewertung erfolgen. Es geht aber gar nicht mehr um Ehlert und es ging, wie wir wissen, immer nur vordergründig um einen Maserati. In Wirklichkeit geht es darum, die Treberhilfe platt zu machen beziehungsweise sie, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und vor allem die Klientinnen und Klienten zu übernehmen. Für diesen Zweck wurde die „Neu Chance“ von der Diakonie gegründet. Auf unsere Fragen an die Diakonie und die „Neue Chance“, woher das Stammkapital der so genannten Auffanggesellschaft stammt, wer im Aufsichtsrat sitzt, wann die Gemeinnützigkeit anerkannt wurde und wann die „Neue Chance“ in das Diakonische Werk aufgenommen wurde, erhielten wir bislang keine Antwort. Dem Treiben der Diakonie gegenüber kritisch eingestellten Journalisten, erteilt man einfach keine Auskünfte.



weiterlesen... 'Stimmungsmache gegen Treberhilfe' (2682 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Geld stinkt nicht - Für Kleingärten kämpfen - Andere platt machen

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 03. Juni 2010, 06:28 Uhr
paperpress458 
Einen bemerkenswerten Artikel enthält das aktuelle CDU-Informationsblatt für Tempelhof-Schöneberg. Auf Seite 7 wird unter der Überschrift „Die Interessen der Kleingärtner sind bei uns gut aufgehoben!“, suggeriert, dass die CDU sich aktiv für die Kleingärtner in unserer Stadt einsetzt.



weiterlesen... 'Geld stinkt nicht - Für Kleingärten kämpfen - Andere platt machen' (4445 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.