Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 39 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 601 - Mai 2022

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

    12345   >

Ein Leben ohne fossile Brennstoffe...

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 31. Mai 2022, 09:14 Uhr
paperpress601 
…ist möglich. Wenn EUREF-Chef Reinhard Müller Besuchergruppen über den Campus führt, sagt er gern, dass alles bereits erfunden sei, man müsse es nur umsetzen.




weiterlesen... 'Ein Leben ohne fossile Brennstoffe...' (3700 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Gute Freunde

geschrieben von: Redaktion am Montag, 30. Mai 2022, 07:42 Uhr
paperpress601 
Die Anzahl der Freunde, die man hat, ist nicht wichtig. Die Qualität schon. Putin kann sich auf seine Freunde Orbán, Erdoğan und Xi verlassen. Der eine verhindert das Ölembargo, der andere den Beitritt Schwedens und Finnlands in die NATO und der dritte würde im Ernstfall lieber an seiner als an der von Biden stehen.





weiterlesen... 'Gute Freunde' (3898 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Was wir tun, ist zu wenig

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 27. Mai 2022, 16:45 Uhr
paperpress601 
Am frühen Nachmittag endete heute auf dem EU-REF-Campus die G7-Konferenz der Klima-, Energie- und Umweltministerinnen und Minister. Umwelt- und Naturschutzministerin Steffi Lemke und Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck zogen in einer Pressekonferenz Bilanz. Habeck empfahl den anwesenden Journalisten und den Fernsehzuschauern, das Wochenende damit zu verbringen, die Abschlusserklärung, immerhin 40 Seiten, zu lesen. Ohne Frage, eine interessante Lektüre.

https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2022/05/20220527-abschlusserklarung-der-g7-klimaschutz-energie-und-umweltminister-setzt-starkes-signal-fur-mehr-klimaschutz-und-ambitionierten-umweltschutz.html




weiterlesen... 'Was wir tun, ist zu wenig' (3638 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Der Kampf ums Klima - G7 auf dem EUREF-Campus

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 26. Mai 2022, 12:51 Uhr
paperpress601 
Heute und morgen beraten die Klima-, Umwelt- und Energieminister der G7-Staaten auf dem EUREF-Campus, wie die zahlreichen Krisen bewältigt werden können.




weiterlesen... 'Der Kampf ums Klima - G7 auf dem EUREF-Campus' (2760 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

FDP-Fraktion informiert sich auf dem EUREF-Campus

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 25. Mai 2022, 06:21 Uhr
paperpress601 
Fünf Mitglieder der FDP-Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin, Dr. Maren Jasper-Winter, Roman-Francesco Rogat, Felix Reifschneider, Christian Wolf und der Fraktionsvorsitzende Sebastian Czaja besuchten am 24. Mai den EUREF-Campus. Begrüßt wurden die Parlamentarier von EUREF-Vorständin Karin Teichmann.




weiterlesen... 'FDP-Fraktion informiert sich auf dem EUREF-Campus' (4638 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Es grenzt an Verleumdung

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 24. Mai 2022, 06:58 Uhr
paperpress601 
Vom letzten Sonntagabend musste man sich erst einmal erholen. Im Tatort liegt am Ende Kommissarin Nina Rubin, dargestellt von Merek Becker, tot am Boden. Warum müssen Abschiede aus Krimiserien so dramatisch enden? Kürzlich erst wurde in der ZDF-Serie „Der Alte“ Kriminalkommissar Tom Kupfer alias Ludwig Blochberger Opfer einer Schussverletzung. Schon der erste Alte, Siegfried Lowitz, wurde nach 100 Folgen aus der Serie geschossen. Sein Nachfolger Rolf Schimpf durfte nach 221 Episoden wenigstens in den verdienten Ruhestand gehen. Nun sehen alle dem für 2023 geplanten Karriereende von Jan-Gregor Kremp entgegen. Wünschen wir ihm ein Ende ohne Schrecken.




weiterlesen... 'Es grenzt an Verleumdung' (4259 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Erinnerungen an Dieter Hildebrandt

geschrieben von: Redaktion am Montag, 23. Mai 2022, 09:25 Uhr
paperpress601 
Erstveröffentlichung: 23.05.2020 - Aktualisiert

Auf den Tag genau, 22 Jahre vor Inkrafttreten des Grundgesetzes, kam Dieter Hildebrandt zur Welt. Er sollte der einflussreichste und scharfzüngigste Kabarettist Deutschlands werden. Einer, der uns nicht nur die Welt erklärte, sondern auch die richtigen Fragen stellte. Dieter Hildebrandt war der beste Beweis dafür, wie gut unser Grundgesetz funktioniert. Er lebte den Artikel 5 über die freie Meinungsäußerung und die Freiheit der Kunst vor. Bei all dem, was uns Politiker, Wirtschaftsbosse, Medienunternehmer, Journalisten, Virologen oder Kriegs-experten erzählen und für die Wahrheit ausgeben, muss es Regulative geben. Es muss nicht alles in Frage gestellt werden, es müssen aber die richtigen Fragen gestellt werden. Und genau das ist die Aufgabe des Kabaretts. Ich meine Kabarett, nicht Comedy.




weiterlesen... 'Erinnerungen an Dieter Hildebrandt' (10042 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Die Würde des Menschen ist unantastbar

geschrieben von: Redaktion am Montag, 23. Mai 2022, 08:38 Uhr
paperpress601 
Der 23. Mai 1949 gilt als Tag der Gründung der Bundesrepublik Deutschland. Das vom Parlamentarischen Rat unter Vorsitz des späteren Bundeskanzlers Konrad Adenauer seit September 1948 aus-gearbeitete Grundgesetz wurde im Auftrag der westlichen Besatzungsmächte ausgearbeitet und genehmigt. Es wurde von allen deutschen Landtagen in den drei Westzonen mit Ausnahme des bayerischen angenommen. Eine Volksabstimmung gab es mithin nicht. Dies und der Verzicht auf die Bezeichnung als „Verfassung“ sollte den provisorischen Charakter des Grundgesetzes und der mit ihm gegründeten Bundesrepublik Deutschland betonen. Quelle: Wikipedia





weiterlesen... 'Die Würde des Menschen ist unantastbar' (9663 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Kippt die Stimmung?

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 22. Mai 2022, 07:48 Uhr
paperpress601 
Der Krieg in der Ukraine ist längst zu einem Stell-vertreterkrieg geworden. Ohne die Waffen und die Aufklärungstechnik aus den USA, hätte sich die Ukraine längst ergeben müssen. Zwischen unseren angekündigten und tatsächlichen Waffenlieferungen liegen Welten. Im Juli sollen ein paar Panzer geliefert werden. So lange gilt: Bitte durchhalten.




weiterlesen... 'Kippt die Stimmung?' (4745 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Ein kurzes Jahrzehnt

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 21. Mai 2022, 07:36 Uhr
paperpress601 
Bei der Jahresauftakt-Klausurtagung des SPD-Präsidiums am 22. Januar auf dem EUREF-Campus waren Optimismus und Zuversicht noch groß. Der neue SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil sprach nach der Bundestagswahl im September 2021 von einem anbrechenden „Jahrzehnt der Sozialdemokratie in Deutschland.“




weiterlesen... 'Ein kurzes Jahrzehnt' (3848 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

    12345   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.