Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 2 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 485 - September 2012

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

    12   >

Die K-Frage - Wer wird Vize-Kanzler?

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 30. September 2012, 14:23 Uhr
paperpress485 
Die K-Frage ist nicht allein die nach einem Kanzlerkandidaten, sondern nach vielen Kandidatinnen und Kandidaten für den Bundestag, der in einem Jahr neu zusammengesetzt wird. Die CDU hat gegenwärtig kein Problem mit ihrer Kanzlerin, die sozusagen qua Amt auch Kandidatin ist. Die Beliebtheitswerte sind traumhaft. So wie einst Inge Meysel (1910-2004) die Fernsehmutter der Nation war, ist es heute Angela Merkel. Allerdings in Aufführungen, die weniger unterhaltend sind als die von Frau Meysel. Nun gut, jedes Land hat die Regierung, die es verdient.




weiterlesen... 'Die K-Frage - Wer wird Vize-Kanzler?' (6058 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

30. Rocktreff und Das Spielfest 2013 stehen in den Starlöchern

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 30. September 2012, 10:02 Uhr
paperpress485 
Bei einer Traditionsveranstaltung wie dem jährlichen Rocktreff im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf, gibt es noch eine ganze Reihe weiterer traditioneller Vorgänge. Im September lädt die Rock-Ini Tempelhof die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die Mitglieder der Bands sowie Freunde und Förderer des Festivals zu einer Dankeschön-Party ein. Gefeiert wurde auch in diesem Jahr im Jugendfreizeitheim Bungalow am Mariendorfer Damm, gleich neben dem Volkspark, in dessen Stadion der Rocktreff in diesem Jahr zum 29sten Male stattfand. Am Rande der Party fand ein weiterer traditioneller Vorgang statt, nämlich die Unterzeichnung der Trägergemeinschaftsvereinbarung zwischen dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg als Veranstalter des Spielfestes und Rocktreffs, dem CPYE e.V. als Träger der Veranstaltung und der Rock-Ini Tempelhof als Ausrichter des Festivals. Das Sportamt der von Vizebürgermeisterin Jutta Kaddatz (CDU) geleiteten Abteilung Bildung, Kultur und Sport, hat dem Jugendamt das Stadion für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt. Spielfest und Rocktreff finden 2013 am Wochenende vor Beginn der Sommerferien statt:




weiterlesen... '30. Rocktreff und Das Spielfest 2013 stehen in den Starlöchern' (3813 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Kaffee und Kekse mit den Beatles am 5. Oktober im Medienpoint

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 28. September 2012, 10:59 Uhr
paperpress485 
Mit 1,3 Milliarden verkauften Tonträgern sind The Beatles nicht nur die bisher kommerziell erfolgreichste Band aller Zeiten, sie gelten auch als Erfinder der heutigen Popmusik. Bisher hat keine andere Band mehr Multi-Platin-Auszeichnungen erhalten. Das Jahr 1962 brachte den Beatles den Durchbruch in England und Europa, ab 1963 wurde schon von einer Beatlemania gesprochen, die im Jahr 1964 mit dem historischen Auftritt in der Ed Sullivan Show nach Amerika und den Rest der Welt überschwappte.



weiterlesen... 'Kaffee und Kekse mit den Beatles am 5. Oktober im Medienpoint' (2284 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Bayerischer Drache auf dem Alexanderplatz

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 28. September 2012, 10:34 Uhr
paperpress485 
An der Weltzeituhr auf dem Alexanderplatz hat sich schon einiges zugetragen. Normaler Weise dient dieser markante Punkt für Verabredungen. Am 27. und 28. September kam ein Drache aus Bayern zum Date.




weiterlesen... 'Bayerischer Drache auf dem Alexanderplatz' (3224 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

BILD findet Waldjungen Ray bei Burger King

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 26. September 2012, 07:07 Uhr
paperpress485 
Bekannt geworden ist Robin van Helsum als „Waldjunge Ray“, und zwar weltweit. Am 5. September 2011 tauchte er im Roten Rathaus in Berlin auf und erzählte eine abenteuerliche Geschichte als Junge, der mit seinem Vater im Wald lebte, irgendwo im Süden. Als sein Vater starb und er ihn im Wald beigesetzt hatte, machte er sich auf den Weg gen Norden und landete, als hätte er ein Navi in seinem Kopf, genau vor Berlins Rathaus. Von dort ging es zur Polizei und zum Jugendnotdienst, denn er behauptete, minderjährig zu sein. Erinnern konnte er sich an wenig, wusste aber, dass sein Name Ray ist und er am 20. Juni 1994 das Licht der Welt erblickte.





weiterlesen... 'BILD findet Waldjungen Ray bei Burger King' (2275 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Gigaliner statt 250 Kleingärten in Marienfelde

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 22. September 2012, 13:21 Uhr
paperpress485 
Zuerst sollte es ein großer Schrottplatz werden, dann sollte Bauschutt sortiert werden, jetzt wird es wohl ein Logistikzentrum. Was kann man noch glauben?



weiterlesen... 'Gigaliner statt 250 Kleingärten in Marienfelde' (3296 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beeindruckender Literaturnachmittag

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 22. September 2012, 09:05 Uhr
paperpress485 
Wenn man eine persönliche Einladung erhält, in der es heißt „Wir alle wären sehr glücklich und es wäre eine große Anerkennung für die Schüler, wenn es Ihnen möglich wäre, sich am 21. September selbst ein Bild über die Ergebnisse des Projektes zu machen. Herzlich willkommen!“, dann bleibt einem nur, alle anderen Termin für diese Zeit zu streichen und sich auf den Weg zur Löcknitz-Grundschule in der Schöneberger Berchtesgadener Straße zu machen, um mitzuerleben, was die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 a auf die Beine gestellt haben.



weiterlesen... 'Beeindruckender Literaturnachmittag' (3161 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Martenstein

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 19. September 2012, 17:18 Uhr
paperpress485 
Man muss sich schon viel Mühe geben, um nicht irgendwo auf Harald Martenstein zu treffen. Ob in der ZEIT, im TAGESSPIEGEL oder auf RadioEins, überall ist er mit seinen Kolumnen vertreten. Und, so lesen wir: „Martensteins Kolumnen sind witzig, nachdenklich, sarkastisch, skurril, wütend, alles Mögliche, vor allem aber sind sie ehrlich.“ Ehrlich? Was ist das für eine Kategorie? Als Martenstein 2004 zum Journalisten des Jahres gekürt wurde, geschah dies in der Kategorie Unterhaltung.



weiterlesen... 'Martenstein' (5287 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Neues von Herrn Ehlert

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 19. September 2012, 08:48 Uhr
paperpress485 
Nein, die Geschichte um ein einst florierendes und angesehenes Sozialunternehmen namens Treberhilfe ist noch nicht zu Ende. Der Mann, der dieses Unternehmen aufgebaut und zum Er-folg geführt hat, hat es auch auf dem Gewissen. Nicht, dass dort schlechte Arbeit geleistet wur-de, führte zum Untergang des Unternehmens, nein, allein die Persönlichkeit des Gründers, An-teilseigner an der gGmbH und Geschäftsführers ist Schuld an dem Desaster. Natürlich gab es auch viele Interessen von anderen, denen Ehlert lästig und bedrohlich geworden war, die Tre-berhilfe zurecht zu stutzen und ihr nicht die Möglichkeit einer Marktbeherrschung zu gewähren. Die Munition dazu liefert jedoch stets Harald Ehlert.




weiterlesen... 'Neues von Herrn Ehlert' (2614 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Neukölln ist überall

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 16. September 2012, 08:51 Uhr
paperpress485 
Freitagabend hat Heinz Buschkowsky, Bürgermeister von Neukölln und SPD-Mitglied, im kleinen Kreis schon 'mal sein Buch vorgestellt und Teile daraus vorgelesen. Hintergrundinformationen zum Entstehen seines Erstlingswerkes hat er mit seinem unverwechselbaren Humor preisgegeben, viele Anekdoten mit treffsicherer Pointe wie ein Comedy-Star vorgetragen.




weiterlesen... 'Neukölln ist überall' (1956 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

    12   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.