Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 4 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Kategorie:

In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:

<   123456789101112   >

Beiträge: Sind die Tage der kommunalen Jugendfreizeiteinrichtungen gezählt?

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 19. Juni 2009, 13:30 Uhr
paperpress447 
Um die traurige Wahrheit gleich an den Anfang zu stellen und die Frage ehrlich zu beantworten: Ja. Zu den Freizeiteinrichtungen und ob die Wahrheit tatsächlich traurig oder nur konsequent ist, kommen wir später. Wenn eine Senatsverwaltung eine Untersuchung in Auftrag gibt, die sich mit der „Personalausstattung sozialräumlich organisierter Berliner Jugendämter“ beschäftigt und damit „Steria Mummert Consulting“ eine „international agierende Unternehmensberatung mit innovativen Branchenlösungen“ (Quelle: google) betraut, schwant einem nichts Gutes.



weiterlesen... 'Sind die Tage der kommunalen Jugendfreizeiteinrichtungen gezählt?' (27707 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Jugendfreizeitstätten in Berlin

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 19. April 2009, 16:04 Uhr
paperpress445 
Kleine Anfrage der Abgeordneten Emine Demirbüken-Wegner (CDU)



weiterlesen... 'Jugendfreizeitstätten in Berlin' (7256 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Kita-Gesetz sorgt für Entrüstung

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 28. März 2009, 06:49 Uhr
paperpress444 
Florentine Anders schreibt dazu am 20. März 2009 in der BERLINER MORGENPOST:
Der Entwurf eines neuen Kitagesetzes liegt vor und sorgt bei den Trägern und Eltern für heftige Verärgerung. Erwartet wurde eine Verbesserung der Personalstandards, stattdessen ist in dem Gesetzesentwurf von einem "Bildungszuschlag" pro Platz die Rede.



weiterlesen... 'Kita-Gesetz sorgt für Entrüstung' (6759 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Der Senator hat das Wort

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 28. Februar 2009, 16:24 Uhr
paperpress443 
Auf der Veranstaltung des Kitabündnisses am 25.2.2009 wurde ein Grußwort von Senator Zöllner verlesen. Er selbst nahm an der Veranstaltung nicht teil. Einen Tag später musste er sich nun doch persönlich und mündlich äußern, nämlich im Jugendausschuss des Abgeordnetenhauses. Nachfolgend veröffentlichen wir einen Vorabauszug aus der Aktuellen Viertelstunde des Ausschusses.



weiterlesen... 'Der Senator hat das Wort' (4724 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Der Geduldsfaden ist gerissen

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 26. Februar 2009, 14:45 Uhr
paperpress443 
Salopp gesagt haben die Kita-Erzieher/innen die Schnauze voll von dem Herumgeeiere des Senats. Niemand wird bestreiten wollen, dass sich die Landsregierung viele Gedanken um die Erziehung der Kinder in den Kitas gemacht hat. Nicht länger Aufbewahrungs-, sondern Bildungseinrichtungen sollen die Kitas sein. Qualität steht an oberster Stelle. Bloß kann man nicht das eine beschließen, ohne dafür zu sorgen, dass die personelle und materielle Ausstattung dem angepasst werden.



weiterlesen... 'Der Geduldsfaden ist gerissen' (13062 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: ufaFabrik jetzt Notinsel für Kinder

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 15. Februar 2009, 08:26 Uhr
paperpress442 
Keine leichte Aufgabe hatten Bezirksbürgermeister Ekkehard Band, Jugendstadträtin Angelika Schöttler und der Comedian Murat Topal zu meistern, als sie versuchten den Notinselaufkleber – möglichst gerade und faltenfrei – an die Innenscheibe der Eingangstür des Naturkostladens der ufaFabrik anzubringen. Das Werk gelang weitestgehend fehlerfrei.



weiterlesen... 'ufaFabrik jetzt Notinsel für Kinder' (9727 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Situation der Tagespflege weiterhin unbefriedigend

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 06. Februar 2009, 15:39 Uhr
paperpress442 
Leserbrief zum Beitrag in paperpress 441



weiterlesen... 'Situation der Tagespflege weiterhin unbefriedigend' (3110 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Situation der Tagespflege weiterhin unbefriedigend

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 24. Dezember 2008, 11:02 Uhr
paperpress441 
Die jugend- und familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Emine DEMIRBÜKEN-WEGNER, erklärte in einer Pressemitteilung: "Dass das Land die steuerliche Mehrbelastung der Tagespflegefamilien auffangen will, ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Schließlich kannten die verantwortlichen Senatoren seit über einem Jahr diesen Missstand der ab 2009 drohenden Besteuerung der Kindertages- und Vollzeitpflege.



weiterlesen... 'Situation der Tagespflege weiterhin unbefriedigend' (6758 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Das Geschäft mit der Jugendhilfe

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 24. Dezember 2008, 10:59 Uhr
paperpress441 
Die Jugendämter sind im Laufe der letzten Jahrzehnte immer mehr zu Auszahlungsstellen für Jugendhilfemaßnahmen geworden. Immer weniger werden die Aufgaben von Sozialarbeiter/innen durchgeführt, die beim Land Berlin auf der Gehaltsliste stehen. Ob der dadurch beabsichtigte Zweck, alles preiswerter für die Staatskasse zu machen, tatsächlich in jedem Einzelfall erfüllt wurde, lassen wir einmal dahingestellt.



weiterlesen... 'Das Geschäft mit der Jugendhilfe' (12027 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Streit um bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 24. Dezember 2008, 10:57 Uhr
paperpress441 
Während sich andere Menschen zu Weihnachtsfeiern trafen, verabredeten die Leute vom Kita-Bündnis einen Termin mit den Fraktionschefs der Regierungsparteien SPD und LINKE am Freitagabend des 12. Dezember 2008.



weiterlesen... 'Streit um bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas' (6914 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   123456789101112   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.