Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 5 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Kategorie:

In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:

<   123456789101112   >

Beiträge: The never ending story - Der Drugstore

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 30. April 2006, 15:54 Uhr
paperpress531 
Schon vom fernen Tempelhof aus, noch vor der Fusion mit Schöneberg, vernahm ich Eigenartiges über ein autonomes Jugendzentrum an der Potsdamer Straße. Der Drugstore. Da laufen Jugendliche rum, die eben etwas anders aussehen als andere. Und gerade deshalb fand ich es immer gut, dass sie einen Ort hatten, an dem sie sich treffen konnten.



weiterlesen... 'The never ending story - Der Drugstore' (2096 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: 50 Jahre Haus der Jugend Anne Frank

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 29. April 2006, 14:45 Uhr
paperpress531 
50 Jahre Haus der Jugend Anne Frank

„Als am 1. Juni 1966 die offiziellen Feierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen des Hauses der Jugend Anne Frank stattfanden“, schreibt Charlottenburg-Wilmersdorfs Jugendstadtrat Reinhard Naumann (SPD) in einem Beitrag der Pressestelle seines Bezirks, „war unter den Ehrengästen auch der langjährige Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und Überlebende des Holocaust Heinz Galinski. Dies zeigt, dass damals wie heute die Namensgeberin Anne Frank für das Haus eine herausragende Stellung einnimmt und eine besondere Verpflichtung bedeutet.





weiterlesen... '50 Jahre Haus der Jugend Anne Frank' (3719 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Kinderschutz

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 09. April 2006, 16:23 Uhr
paperpress531 
Zahl der Meldungen hat zugenommen

Auf Initiative der Tempelhof-Schöneberger Jugendstadträtin Angelika Schöttler (SPD) fand Anfang April eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Kinderschutz statt. Der Raum 195 im Rathaus Schöneberg war bis auf den letzten Platz besetzt. 150 Interessenten, darunter viele Fachleute aus verschiedenen Bereichen, nahmen an der Veranstaltung teil.



weiterlesen... 'Kinderschutz' (6244 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Seismograph für den Zustand von Kindern

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 17. März 2006, 12:39 Uhr
paperpress530 
Das Gesundheitsamt
Seismograph für den Zustand von Kindern

Die Tempelhof-Schöneberger Gesundheits-stadträtin Dr. Elisabeth Ziemer (Bündnis 90/Die Grünen) wandte sich in einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit. Sie begrüßt, dass das Thema Kinderschutz wieder mehr in den Blick der Öffentlichkeit gekommen ist.



weiterlesen... 'Seismograph für den Zustand von Kindern' (6965 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Zwischen KindesWOHL und ElternRECHT

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 17. März 2006, 12:32 Uhr
paperpress530 
Zu diesem Thema fand am 15. März eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Berlin statt. Über die Frage, was gute frühkindliche Erziehung ist und darüber, wie man bei Respektierung des Elternrechtes dennoch die Kinder – wenn erforderlich – vor ihren Eltern schützen kann, diskutierten die frühere Berliner und Hamburger Justizsenatorin Dr. Lore Maria Peschel Gutzeit (SPD), Staatssekretär Thomas Härtel (SPD), die Leiterin des Fachbereichs Familienunterstützende Hilfen in Spandau, Maria Loh, die jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Christa Müller und der Leitende Kriminaldirektor Prof. Heinz Jankowiak.



weiterlesen... 'Zwischen KindesWOHL und ElternRECHT' (4696 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Kinder brauchen Liebe, keine Hiebe.

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 12. März 2006, 13:17 Uhr
paperpress530 
Zum Thema Kinderschutz finden in letzter Zeit erfreulich viele Veranstaltungen statt. Wir berichten über eine davon, veröffentlichen Zahlen aus der Kriminalstatistik und stellen ein Papier von ver.di vor.



weiterlesen... 'Kinder brauchen Liebe, keine Hiebe.' (13158 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Schule öffnet sich

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 09. März 2006, 20:04 Uhr
paperpress530 
Rundfahrt mit Bildungssenator Klaus Böger zu interessanten Projekten der Zusammenarbeit zwischen Jugend und Schule.



weiterlesen... 'Schule öffnet sich' (11102 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Kinder- und Jugendhilfe auf einen Blick

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 05. März 2006, 15:53 Uhr
paperpress530 
www.jugendhilfeportal.de jetzt online



weiterlesen... 'Kinder- und Jugendhilfe auf einen Blick' (4712 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Ärger um Präventionspreis

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 07. Februar 2006, 21:48 Uhr
paperpress529 
Ärger um Präventionspreis

Es hatte alles so spannend und hoffnungsvoll begonnen und endete letztlich in einer tiefen Verärgerung über zu wenig Anerkennung der Beteiligten an einem gelungenen und dafür ausgezeichneten Projekt. Aber der Reihe nach.





weiterlesen... 'Ärger um Präventionspreis' (23192 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Das Desaster um "KitaFöG" und "Kick"

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 07. Februar 2006, 21:35 Uhr
paperpress529 
Das zum 1. Oktober 2005 in Kraft getretene Bundesgesetz Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz - kurz KICK - besagt in § 43, Absatz 3, dass in Kindertagespflegestellen die Betreuung auf maximal 5 Pflegekinder beschränkt wird. Ergänzend heißt es im § 43 Absatz 4, dass das Landesgesetz „KitaFöG“ (Kinderbetreuungsreformgesetz/ Kindertagesförderungsgesetz) weiteres regelt. Im Teil V des KitaFöG heißt es unter Kindertagespflege im § 17 unter Punkt 2, dass die Tagespflege 4 bis 8 Kinder umfasst.





weiterlesen... 'Das Desaster um "KitaFöG" und "Kick"' (5248 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   123456789101112   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.