Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 33 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Kategorie:

In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:

<   12345678910111213141516171819202122   >

Beiträge: Mathe 5 und doch befriedigend

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 17. Juni 2006, 13:31 Uhr
paperpress533 
"Das Versagen der Berliner Zehntklässer bei PISA-konformen Mathematikaufgaben ist ein Offenbarungseid hinsichtlich der rot-roten Bildungsreformen unter Wowereit und Böger.



weiterlesen... 'Mathe 5 und doch befriedigend' (2211 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Völlig unnötig

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 17. Juni 2006, 13:14 Uhr
paperpress533 
Kommentar zur nun doch nicht geplanten Gehaltserhöhung von Senatskanzleichef André Schmitz von Ed Koch.



weiterlesen... 'Völlig unnötig' (5744 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Alles Einzelfälle...

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 30. Mai 2006, 15:20 Uhr
paperpress532 
Natürlich ist jede Gewalttat ein Einzelfall. Und natürlich kann jede Gewalttat überall passieren. In dem kleinen Ort Littleton, vor den Toren Denvers, schossen zwei Jugendliche wahllos auf ihre Mitschüler und Lehrer und kamen dabei selbst um. Dann Erfurt. Und immer wieder Berlin. Ein Einzelfall folgt dem nächsten. Und immer wieder sind alle fürchterlich erschrocken, können es gar nicht fassen, haben keine Erklärung und erst recht keine Rezepte.



weiterlesen... 'Alles Einzelfälle...' (6154 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Kürzungen durch die Hintertür

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 19. Mai 2006, 17:13 Uhr
paperpress532 
Ob es jemals ein gemeinsames Bundesland Berlin-Brandenburg geben wird, ist ungewiss. Ganz gewiss ist aber, dass die Politiker nicht abwarten wollen, bis irgendwann die Menschen beider Länder mit Ja stimmen. Munter werden Staatsverträge abgeschlossen, die fusionieren, was man nur zusammenpacken kann. Und immer kommt dabei heraus, dass Einrichtungen und Personal wegfallen. Einen inhaltlichen Sinn haben diese Aktionen nicht, nur das Bedürfnis nach Streichung wird befriedigt. Die beiden neuesten Beispiele sind die Landesinstitute für Schule und Medien (LISUM) und die Sozialpädagogischen Fortbildungseinrichtungen.



weiterlesen... 'Kürzungen durch die Hintertür' (3837 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Rüstungshaushalt senken

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 19. Mai 2006, 16:27 Uhr
paperpress532 
Joachim Dillinger, Berufsschullehrer am OSZ für Verkehr, Wohnungswirtschaft und Steuern, hielt für die GEW-Berlin bei der Abschlussveranstaltung der DFG-VK am 13. Mai die folgende Rede, die wir hier auszugsweise dokumentieren:



weiterlesen... 'Rüstungshaushalt senken' (4636 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Uyusma ve Hak ve Özgürlük

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 16. Mai 2006, 09:16 Uhr
paperpress532 
Uyusma ve Hak ve Özgürlük
für das Deutsche Vaterland

Den Hintergrund, wie die BZ-Schlagzeile vom 2. Mai 2006: „Ströbele will Deutschlandhymne auf Türkisch“ zustande kam, beschreibt die taz am 8. Mai 2006. Angeblich haben die, wie sie die taz nennt „Schweinejournalisten von der Springerpresse“, den Grünen Bundestagsabgeordneten Hans-Christian Ströbele angerufen und ihn gefragt, was er angesichts der ins Spanische übersetzten US-Hymne von einer türkischen Version der Deutschen Hymne halte.



weiterlesen... 'Uyusma ve Hak ve Özgürlük' (18941 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Probleme an Hauptschulen eskalieren

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 14. Mai 2006, 16:50 Uhr
paperpress532 
Wenn in Berlin geborene Jugendliche aus Einwandererfamlien ein Mädchen mit den Worten „Weil du Deutsche bist“ in den Rücken treten, und wenn andere Jugendliche, deren Eltern vielleicht sogar einen deutschen Personalausweis haben, im Schöneberg Kiez feststellen, „Nur für Araber“, dann kann niemand mehr einen Zweifel daran haben, dass die Integrationspolitik, sollte es diese jemals ernsthaft gegeben haben, am Ende ist. Der Tagesspiegel veröffentlichte den Vorgang an der Schöneberger Riesengebirgs-Schule, wonach ein Junge mit Polizeischutz zur Schule und von dort wieder nach Hause gebracht wurde.



weiterlesen... 'Probleme an Hauptschulen eskalieren' (6251 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: "Ich kann's besser"

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 07. Mai 2006, 08:54 Uhr
paperpress532 
Am 4. Mai, dem 100sten Tag seiner Funktion als CDU-Kandidat für den Posten des Regierenden Bürgermeisters von Berlin, besuchte Staatssekretär Dr. Friedbert Pflüger die Initiative Hauptstadt Berlin. In unregelmäßigen Abständen lädt die Initiative Prominente aus Politik, Wirtschaft und Kultur in das Grand Hyatt am Potsdamer Platz zum Meinungsaustausch ein.



weiterlesen... '"Ich kann's besser"' (7532 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Tempo 30 kann auch Unsinn sein

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 30. April 2006, 15:51 Uhr
paperpress531 
Der CDU-Abgeordnete Rainer Ueckert schüttelt den Kopf über eine recht unsinnige Tempo-30-Regelung in seinem Wahlkreis.



weiterlesen... 'Tempo 30 kann auch Unsinn sein' (840 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Friedbert On Tour

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 29. April 2006, 14:53 Uhr
paperpress531 
Friedbert Pflüger zu Besuch in Tempelhof-Schöneberg



weiterlesen... 'Friedbert On Tour' (4405 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   12345678910111213141516171819202122   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.