Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 39 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Kategorie:

In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:

<   12345678910111213141516171819202122   >

Beiträge: Bezirke halten ihren Bürger/innen 85,7 Mio Euro vor

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 17. Mai 2008, 08:27 Uhr
paperpress556 
Einer Aufstellung der Senatsfinanzverwaltung zufolge, die heute in der Berliner Morgenpost veröffentlicht wurde, horten sieben der zwölf Berliner Bezirke 85,7 Millionen Euro in ihren Kassen. Demgegenüber stehen die Bezirke Marzahn, Pankow, Lichtenberg, Mitte und Spandau mit 100,3 Millionen Euro Miese da.



weiterlesen... 'Bezirke halten ihren Bürger/innen 85,7 Mio Euro vor' (2914 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Streiken, bis es quietscht

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 14. Mai 2008, 16:38 Uhr
paperpress556 
Wer in seinem Betrieb Chefs wie Körting und Sarrazin hat, muss es nicht nur hinnehmen, als übel riechend bezeichnet zu werden, sondern auch mit weniger Geld für mehr Leistung auszukommen.



weiterlesen... 'Streiken, bis es quietscht' (3715 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Tempelhof: Das war's

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 27. April 2008, 18:20 Uhr
paperpress556 
Die Schlacht ist geschlagen. Diejenigen, die den Flughafen Tempelhof erhalten wollten, haben verloren, die Schließer haben gewonnen. Analysen des Abstimmungsergebnisses sind überflüssig. Es zählt allein das Ergebnis und dieses muss akzeptiert werden.



weiterlesen... 'Tempelhof: Das war's' (11239 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Senat hat Durchsetzung der Schulpflicht längst aufgegeben

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 26. April 2008, 15:57 Uhr
paperpress556 
Der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Sascha STEUER, erklärt:
"Um Schulschwänzen zu bekämpfen, fordert Innensenator Ehrhart Körting zentrale Register und einen stärkeren Datenaustausch zwischen den Behörden.



weiterlesen... 'Senat hat Durchsetzung der Schulpflicht längst aufgegeben' (1744 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Das hätte es bei Hanna Renate Laurien nicht gegeben...

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 26. April 2008, 15:54 Uhr
paperpress556 
Allein eine Diskussion über das Thema „Schuldistanziert“ hätte es bei Hanna Renate Laurien, von 1981 bis 1989 Schul-, Jugend- und Sportsenatorin in Berlin, nicht gegeben. Das Wort hätte sie nicht einmal akzeptiert.



weiterlesen... 'Das hätte es bei Hanna Renate Laurien nicht gegeben...' (13014 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Sportsfreunde

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 26. April 2008, 15:51 Uhr
paperpress556 
Fotos nur in der Printversion. - Im Abstand von nur wenigen Tagen luden CDU und SPD die Vertre-ter/innen der Sportverbände zu Empfängen ein.



weiterlesen... 'Sportsfreunde' (2545 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: SPD will Politisches Bezirksamt Light

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 06. April 2008, 15:21 Uhr
paperpress555 
Über Sinn und Unsinn eines Politischen Bezirksamtes wurde in den letzten Jahren und Monaten immer wieder diskutiert. Da für die Gesetze im Land Berlin das Ab-geordnetenhaus zuständig ist, können die Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) über das Schicksal der von ihnen gewählten Bezirksämter nicht selbst entscheiden. Eines ist sicher, die folgenden vier Sätze des § 35 Abs. 2 des Bezirksverwaltungsgesetzes treten am 1. Januar 2010 außer Kraft:



weiterlesen... 'SPD will Politisches Bezirksamt Light' (9666 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: HPR und CDU gemeinsam

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 21. Februar 2008, 10:46 Uhr
paperpress554 
Der Hauptpersonalrat des Landes Berlin und die CDU wollen künftig enger zusammenarbeiten. Und um das zu unterstreichen, haben beide gleich eine gemeinsame Presseerklärung herausgegeben, die in vielerlei Punkten beachtlich ist.



weiterlesen... 'HPR und CDU gemeinsam' (2835 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Wer wohnt 2030 in Berlin?

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 15. Februar 2008, 08:53 Uhr
paperpress554 
Quelle: Landespressedienst. Anmerkungen von Ed Koch in (...) gesetzt.

Die Senatorin für Stadtentwicklung Ingeborg Junge-Reyer (SPD) hat die Bevölkerungsprognose für die Jahre 2006 – 2030 vorgestellt. Seit 1997 erstellt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg regelmäßig Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung in Berlin. Diese fünfte Prognose für Berlin besteht aus zwei Teilen. Dem für die Gesamtstadt, basierend auf der amtlichen Bevölkerungsfortschreibung, der jetzt vorliegt, und einem zweiten Teil zur kleinräumigen Bevölkerungsprognose, der im Sommer 2008 vorliegen wird.



weiterlesen... 'Wer wohnt 2030 in Berlin?' (8002 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Wann geht Sarrazin?

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 20. Januar 2008, 13:30 Uhr
paperpress553 
Es ist immer wieder das Gleiche. Journalisten wissen nichts, aber schreiben darüber. Spekulationen sind das Salz in der trüben Suppe der Berichterstattung.



weiterlesen... 'Wann geht Sarrazin?' (5132 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   12345678910111213141516171819202122   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.