Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 23 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Kategorie:

In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:

Beiträge: 30 Jahre Kampf gegen das Vergessen

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 21. Juni 2009, 13:48 Uhr
paperpress447 
Natürlich darf es keinen Zwang in einem demokratischen Staat wie der Bundesrepublik Deutschland geben. Aber manchmal wünschte man es sich schon, die Mitglieder der NPD und aller anderen verblendeten rechten Parteien „zwangsweise“ auf eine Studienreise mit nach Auschwitz nehmen zu können, um ihnen an Ort und Stelle zu zeigen, wie konkret der Holocaust war. Wer dann immer noch leugnen würde, dem müssten die bürgerlichen Ehrenrechte aberkannt werden.



weiterlesen... '30 Jahre Kampf gegen das Vergessen' (7622 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: 1. September 1939 - 4:45 Uhr

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 09. November 2008, 08:00 Uhr
paperpress439 
Gedenkstättenfahrt nach Danzig und Stutthof - Oktober 2009 - Ein Vorbericht



weiterlesen... '1. September 1939 - 4:45 Uhr' (37698 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Gedenkstättenfahrt nach Polen

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 17. Mai 2008, 08:46 Uhr
paperpress434 
Der SPD-Landesverband Berlin und Paper Press Studienreisen brechen morgen früh mit einer Gruppe von 40 Personen nach Polen auf. Zuerst reisen sie nach Lublin und besuchen dort am Montag das ehemalige Konzentrationslager Majdanek.



weiterlesen... 'Gedenkstättenfahrt nach Polen' (1325 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 26. November 2006, 09:44 Uhr
paperpress539 
Bericht von der Gedenkstättenfahrt des SPD-Landesverbandes Berlin mit Paper Press Studienreisen im November 2006



weiterlesen... 'Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz' (4965 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: „In Auschwitz starb niemand zufällig!“

geschrieben von: admin am Donnerstag, 23. Juni 2005, 16:01 Uhr
paperpress521 
Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau

Der 50ste Jahrestag der Befreiung von Auschwitz im Jahre 1995 veranlasste den damaligen Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung von Tempelhof, Michael Müller, zu einer Gedenkstättenfahrt in das ehemalige Konzentrationslager einzuladen. Den gemeinnützigen Verein Paper Press e.V., der seit 1983 Fahrten zu Gedenkstätten anbietet, hatte Müller mit der Durchführung dieses Projektes betraut. Fast 60 Menschen, politisch engagierte und gebundene ebenso wie unabhängige, nahmen 1995 an der Reise in die dunkle Epoche der Deutschen Geschichte teil.



weiterlesen... '„In Auschwitz starb niemand zufällig!“' (6369 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.