Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 4 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Siegertypen aus Hannover

geschrieben von: Redaktion am 03.06.2010, 17:12 Uhr
paperpress580 
Hannoveraner, womit ausdrücklich nicht die Pferde gemeint sind, sind im Kommen. Erst gewinnt Lena, 19 Jahre, aus Hannover, den Eurovision Song Contest und wird in Hannover von Minister-präsident Christian Wulff herzlich umarmt, und jetzt hat auch dieser gewonnen, keinen Preis, sondern ein neues Amt. Beide sind sympathisch und können freundlich lächeln. Bei Lena reicht das erst einmal aus. Bei einem Bundespräsidenten wohl kaum.
Zur Erinnerung: „Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) will weder Bundes-kanzler noch Minister in Berlin werden. ‚Mir fehlt der unbedingte Wille zur Macht und die Bereit-schaft, dem alles unterzuordnen,’ sagte Wulff dem Magazin ‚Stern’ und hat damit erneut alle Spekulationen über einen möglichen Wechsel in die Bundespolitik zurückgewiesen. Das Amt des Bundeskanzlers traue er sich nicht zu. Außerdem: ‚Ein guter Landespolitiker ist noch lange kein guter Kanzler. Er sei dagegen aber bereit, bei der Landtagswahl im Jahr 2013 erneut als Spit-zenkandidat in Niedersachsen anzutreten, sagte er der ‚Hannoverschen Allgemeinen Zeitung’. (Quelle: DER TAGESSPIEGEL vom 16.7.2008).

Was schert mich mein Geschwätz von gestern, pflegte Konrad Adenauer in solchen Situationen immer zu sagen. Mit der Entscheidung für Wulff ist das Amt des Bundespräsidenten innerhalb einer Woche gleich zweimal schwer beschädigt worden. Einmal durch den unwürdigen Abtritt von Horst Köhler und zum anderen durch die Nominierung Wulffs. Keine Lust und Traute Bun-des-Minister oder Kanzler zu werden, aber für das Amt des Bundespräsidenten reicht es wohl.

Der CDU ist nicht mehr zu helfen. Sie hat erneut die Chance vertan, endlich einmal eine Frau an die Spitze des Staates zu stellen, ein Gegenpart zu der lustlosen und langweiligen Kanzlerin, deren heruntergezogene Mundwinkel sich inzwischen mehrfach unter dem Kinn getroffen haben.

Ed Koch

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.