Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 11 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Jugend ist wieder da

geschrieben von: Redaktion am 16.11.2011, 15:11 Uhr
paperpress597 
Wenn die neuen Senatsressorts tatsächlich so heißen werden, wie sie heute schon benannt wurden, kehrt die Jugend zurück auf das Behördenbriefpapier, die Stempel und das Türschild.
Die Verwaltung soll künftig Bildung, Jugend und Wissenschaft heißen. Bisheriger Name: Bildung, Wissenschaft und Forschung. Die Abteilung Jugend wurde namentlich 2006 aus der Verwaltungsbezeichnung gestrichen. Das wurde vor fünf Jahren von den bezirklichen Jugendämtern ebenso kritisiert wie von zahlreichen Jugendverbänden der Stadt.

Bei aller Wertschätzung gegenüber dem scheidenden Senator Prof. Jürgen Zöllner (SPD), kann man nicht gerade behaupten, dass der Bereich Jugend bei ihm oberste Priorität hatte. Er war ein guter Wissenschaftssenator, wie ihm in den letzten Tagen auch Vertreter der Opposition bestätigten.

Noch sind keine Senatorennamen offiziell benannt. Man kann aber nur hoffen, dass ein ausgewiesener Jugendpolitiker der Stadt diesmal zum Zuge kommt und nicht wieder ein Export aus der Provinz. Provinzexporte sind beim Regierenden Bürgermeister leider sehr beliebt.

Allein dadurch, dass Jugend wieder im Namen der Verwaltung steht, werden sich nicht schlagartig Verbesserungen einstellen. Die Nennung von Jugend ist aber ein gutes Zeichen dafür, dass diese Abteilung nicht auch in den nächsten fünf Jahren ein Dasein am Rande fristen wird.

Hoffen wir also, dass der Namensnennung Taten folgen.

Ed Koch



  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.