Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 7 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Young Euro Classic unterstützen!

geschrieben von: Redaktion am 09.03.2013, 12:21 Uhr
paperpress613 
Das 14te Young Euro Classic-Festival wirft seine Schatten voraus. Zwar beginnt es erst am 26. Juli und dauert dann bis zum 11. August, aber schon in wenigen Wochen, Mitte April, beginnt der Vorverkauf der begehrten Tickets. Am 11. April wird das Programm veröffentlicht. Wer es nicht abwarten kann und früher als andere informiert werden und Karten erwerben möchte, muss einfach Mitglied im „Verein Freunde des Festivals young.euro.classic“ werden. http://www.young-euro-classic.de/partner/verein-der-freunde/
Der Jahresbeitrag beläuft sich auf 100 Euro, ermäßigt 60 Euro. Der Verein unterstützt das Festival, so hat er 2012 das Projekt Chorkonzert: „Herzensjubel – Herzensklagen“ mit 8.000 Euro gefördert und damit ermöglicht, dass erstmalig ein Chorkonzert (mit drei Uraufführungen!) realisiert werden konnte.

Aber auch diejenigen, die nicht dem Verein beitreten möchten, können das Festival unterstützen, indem sie Orchesterpate werden. Für eine Spende von 30 Euro kriegen beispielsweise die Streicher einen Satz Noten, für 50 Euro bekommt ein junger Trompeter ein Bett für die Nacht, für 100 Euro trommeln die Schlägel auf die Pauke statt ins Leere und für 250 Euro reist eine junge Geigerin aus Ungarn an, selbst 5 Euro ermöglichen ein Notenblatt. Spenden sind zu richten an den Veranstalter: Deutscher Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V. - Kontonummer: 950 021 580 - BLZ: 100 500 00 Berliner Sparkasse - IBAN: DE 52100 50000 09500 21580 - BIC: BELADEBEXXX.

Auch im dreizehnten Jahr des Bestehens, kurz vor dem 14ten Festival, ist Young Euro Classic frisch, dynamisch und kreativ geblieben. Dafür sorgen die großartigen jungen Musiker, das abwechslungsreiche und innovative Programm und das offene, begeisterungswillige Publikum. Wie in den letzten Jahren kommen rund 1.300 junge Künstler aus aller Welt nach Berlin, zeigen an 17 Tagen in mehr als 30 Konzerten, was sie können – und ziehen hoffentlich wieder mehr als 28.000 Zuschauer an. Junge Musiker aus Südamerika, Australien und Europa bringen die Hauptstadt zum Klingen und jede Menge Leidenschaft und Begeisterung mit. Und: Noten über Noten! Bekannte und erfolgreiche Werke, Neues, Überraschendes und Ungewohntes stehen auf dem Programm – lassen Sie sich mitreißen! Zwar befindet sich das Programm noch unter Verschluss, aber ein paar Informationen sind an die Mitglieder des Vereins Freunde des Festivals schon durchgesickert. So wird es zur Eröffnung lateinamerikanisch zugehen und das Jugendorchester eines großen südlich der USA liegenden Landes wird erstmals Berlin besuchen. Aber auch Orchester aus Europa werden wieder im Konzerthaus am Gendarmenmarkt zu sehen und zu hören sein.

Und man darf darauf hoffen, dass auch wieder bei YEC getanzt wird. Im vergangenen Jahr traten zum ersten Mal junge Musiker und Tänzer gemeinsam bei Young Euro Classic auf. Das Projekt wurde nicht nur in Berlin, sondern später auch in Peking, Shanghai und Changzhou begeistert aufgenommen. In diesem Jahr wird es weitergehen. Schon traditionell ist der Klaviersonntag im Konzerthaus. Von früh bis spät schlagen die jungen Künstler in allen Räumen die Tasten an. Dieser musikalische „Marathon“ wird seit Jahren von Publikum und Presse als ein Höhepunkt und besonderes Spezifikum des Festivals gefeiert.

unter www.young-euro-classic.de kann man sich für den Newsletter eintragen lassen, und ist damit immer auf dem neuesten Stand. Und über den informiert natürlich auch wieder paperpress vor, während und nach dem Festival.

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.