Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 8 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Beiträge: Zahlenspiele

geschrieben von: Redaktion am 22.09.2006, 07:42 Uhr
paperpress536 
Berechnungsmodelle, um herauszufinden, mit wie viel Prozentpunkten Friedbert Pflüger zum neuen CDU-Fraktionsvorsitzenden gewählt wurde.
Wir haben in unserem Leser Malte Priesmeyer, Fraktionsgeschäftsführer der FDP in Tempelhof-Schöneberg und gewähl-ter Bezirksverordneter, einen äußerst aufmerksamen Leser. „Wie kommt die CDU darauf, dass 33 von 37 97,05% sind?“ Das ist nämlich das Ergebnis der Wahl Friedbert Pflügers zum neuen Fraktionsvorsitzenden. 33 von 37 sind natürlich 89,18%. Die Lösung ist ganz einfach. Von den 37 CDU Abgeordneten hat einer mit Nein gestimmt und drei haben sich enthalten. Da Enthaltungen nicht gezählt werden, geht man von 33 Ja zu 1 Neinstimme aus, was tatsächlich 97,05% sind. Toller Trick. Also: Friedbert Pflüger ist mit 89,18% der a n w e s e n d e n Fraktionsmitglie-der gewählt worden. Ohne Trick kam Mi-chael Müller aus. Von den 53 SPD Abgeordneten fehlte einer. Es waren also 52 anwe-send. Alle 52 stimmten für Müller, was wie-derum bedeutet, dass 100% der anwesenden Abgeordneten für ihn stimmten.

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.