Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 6 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

MedienPoint feierte sich

geschrieben von: Redaktion am 31.10.2015, 13:02 Uhr
paperpress522 
Der fünfte Geburtstag des MedienPoints in der Tempelhofer Werderstraße wurde am 30. Oktober kräftig gefeiert. Viele Besucher, Unterstützer und Förderer waren zum Jubiläum erschienen, u.a.: Ausstellungskuratorin Dr. Ulrike Stutzky, Marlies Königsberg (Tempelhof-Journal), Horst-Dieter Keitel (Berliner Woche), Lothar Nest (Sportschule), Ed Koch (Tempelhofer Forum), Petra Dittmeyer (BVV-Vorsteherin) und Wolfgang Spranger (Volkspark Lichtenrade).

Träger der Berliner MedienPoints ist der Kulturring in Berlin e.V. Geschäftsführer Ingo Knechtel brachte die Geburtstagtorte mit. Die Kerzen bliesen er und Henning Hamann aus.

Kulturring-Geschäftsführer Knechtel begrüßte die Gäste der kleinen Feier und lobte seinen engagierten MedienPoint. Petra Dittmeyer fand vor allem herzliche Worte für Henning Hamann und sein Team. Ha-mann ließ in einer Video-Collage die letzten fünf Jahre Revue passieren, und Ed Koch konzentrierte sich in seinem Beitrag ganz auf Henning Hamann, den er seit den neunzehnhundertsiebziger Jahren kennt. Hamann war damals als Discjockey im Jugendclub Bungalow am Mariendorfer Damm tätig, den Koch leitete. Später machte Hamann Karriere bei 100,6 und beim RIAS. Als Hamann Berlin verließ und zur Ostseewelle ging, verloren sie sich aus den Augen.

Erst vor wenigen Jahren begegneten sie sich wieder, nach einem Anruf von Horst-Dieter Keitel mit der Frage: „Kennst Du Henning Hamann?“ Kurios dabei ist, dass Koch nur wenige Meter vom MedienPoint entfernt sein Büro in der ufaFabrik hat. Vom Medien-Point und dass dort Henning Hamann tätig ist, erfuhr Koch erst durch Keitel. So traf man sich wieder nach ein paar Jahrzehnten. Heute gehört Koch zum Netz-werk-Hamann und unterstützt so gut es geht das Projekt.

Für eine süße Überraschung sorgte Thomas Jäschke von der Confiserie Walter, die ihren Sitz in der Nach-barschaft hat. Einen Korb voller Schokotaler mit einer 5 darauf. Ein schönes Souvenir für alle Gäste der Geburtstagsfeier. Und Fotograf Lothar Duclos schenkte Hamann ein auf Leinwand gezogenes Bild, das ihn vor dem Eingang des MedienPoints zeigt.

Mit Sicherheit werden wir noch viel mehr vom MedienPoint in der Zukunft hören.

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.