Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 11 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

In eigener Sache

geschrieben von: Redaktion am 26.11.2006, 09:26 Uhr
paperpress539 
Schworck zurückgetreten
Bei dieser Überschrift bekommen die politischen Gegner des neuen Bürgerstadtrates von Tempelhof-Schöneberg, Oliver Schworck (Foto), vielleicht Glanz auf ihre matten Augen. Aber, zu früh gefreut. Zurückgetreten ist Oliver Schworck lediglich von seinem Posten als Vorsitzender des Paper Press e.V. Als politischer Wahlbeamter sollte man nicht im Vorstand einer Publikation sein, die sich natürlich auch sehr kritisch mit der Bezirkspolitik auseinandersetzen muss. paperpress wird natürlich den neuen Stadtrat kritisch begleiten, und da er für das Ordnungsamt zuständig ist, beobachten wir vor allem, wen er abschleppen lässt. Am 15. November wurde Schworck zum neuen dritten Stadtrat der SPD gewählt, neben Bürgermeister Ekke-hard Band und Jugendstadträtin Angelika Schöttler. Die CDU ist im neuen Bezirksamt mit ihren alten Stadträten Dieter Hapel und Bernd Krömer vertreten. Neu im Bezirksamt ist Dr. Sybill Klotz (Bündnis 90/Die Grünen). Mehr über die Tempelhof-Schöneberger Bezirksamtsbildung im Sonderteil Tempelhof-Schöneberg.

Oliver Schworck ist seit dem 18. Januar 2000 einer von drei gleichberechtigten Vorsitzenden des gemeinnützigen Vereins Paper Press e.V., gemeinsam mit Chris Landmann und Ed Koch. Schworck war zwar nicht redaktionell tätig und hat auch keine Artikel für paperpress geschrieben, vielmehr liegt sein großer Verdienst auf einem ganz anderen Gebiet. Ihm ist die Internetpräsentation von paperpress zu verdanken – www.paperpress.org und www.paper-press.de. Sicherlich wird er uns auch zukünftig technisch helfen, wenn wir nicht weiter wissen. Und er war als Projektleiter an zahlreichen Gedenkstättenfahrten des Vereins beteiligt. Mitglied im Verein bleibt er aber natürlich. Vorstand und Verwaltungsrat des Paper Press e.V. danken Oliver Schworck für sein Engagement für den Verein in den letzten sieben Jahren und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen, sicherlich nicht leichten Aufgabe als Be-zirksstadtrat in und für Tempelhof-Schöneberg.

Chris Landmann

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.