Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 9 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Neue Wege: Kabarett Stachelschweine bezahlt Zuschauer - PSD-Herzfahrt online

geschrieben von: Redaktion am 14.08.2020, 06:54 Uhr
paperpress580 
Corona stellt alles auf den Kopf. Auch die Kultur. Alle sind in Not, Theater, Schauspieler, Techniker. Aber wer spricht eigentlich vom Zuschauer? Was ist Kultur ohne Zuschauer? In der Krise lassen Die STACHELSCHWEINE ihre Zuschauer nicht hängen. Im Gegenteil, zum ersten Mal in der Geschichte des Theaters seit Aischylos bezahlt nicht der Zuschauer für das Theater, sondern umgekehrt: Das Theater zahlt seine Zuschauer!

Deshalb haben die STACHELSCHWEINE das „Soforthilfeprogramm 27-8“ aufgelegt. Es gilt am 27. 8. für die Vorpremiere des runderneuerten Programms „ÜBERALL IST BESSER ALS NICHTS! reloaded“. Jeder, der diese Vorpremiere besucht, erhält freien Eintritt sowie eine finanzielle Soforthilfe.

Der Hilfsfond sieht folgende Leistungen vor: Arbeits-lose, Hartz-IV-Empfänger, Studenten erhalten 15 Euro, alle anderen erhalten 10 Euro. Anträge können ab sofort und unbürokratisch gestellt werden. Und zwar unter www.diestachelschweine.de, auf Facebook oder telefonisch (030-2614795).

Antragsberechtigt ist jeder kulturell Interessierte. Aber auch „Dschungelcamp“-Konsumenten. Über-steigt die Nachfrage das Kartenangebot, gilt nicht wie bei sonstigen Förderprogrammen das „Windhundprinzip“ (wer zuerst kommt, mahlt zuerst), sondern es entscheidet das Los. Um Missbrauch vorzubeugen, wird die Förderung erst nach dem Besuch der Veranstaltung ausgezahlt.

ES LEBE DIE KULTUR! ES LEBE DER ZUSCHAUER!
ES LEBEN DIE STACHELSCHWEINE!

PSD-Herzfahrt

Bei der PSD HerzFahrt auf dem Tempelhofer Feld treten seit 2014 jährlich tausende Radfahrerinnen und Radfahrer für eine Spende ans Deutsche Herzzentrum Berlin in die Pedale. Durch die Corona-Situation entfällt das Spendenradeln in diesem Jahr.

Damit dennoch wieder eine Spende für gesunde Kinderherzen und die Arbeit der Klinik für Angeborene Herzfehler zusammenkommt, rufen die Organisatoren auf zur Fotoaktion „Zeig Herz mit deinem Foto“.

Und so funktioniert’s

Ladet unter www.psd-herzfahrt.de ein Foto hoch, auf dem ihr Herz für gesunde Kinderherzen zeigt. Kommen bis 23. August 500 Fotos zusammen, spendet die PSD Bank Berlin-Brandenburg 30.000 Euro an die Klinik für Angeborene Herzfehler am DHZB. Das Geld wird in die Anschaffung spezieller Reanimations-Puppen (Baby bis Jugendlicher) zu Übungszwecken investiert. So wird die Versorgung der kleinen Patienten weiter verbessert.

Mitmachen und gewinnen

Als Dankeschön für eure Teilnahme verlost die PSD Bank einen 1.000-Euro-Gutschein für einen Fahrrad-laden eurer Wahl. Also ran an Kamera oder Handy – eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Mit etwas Glück könnt ihr dann auf eurem neuen Rad bei der PSD HerzFahrt 2021 eure Runden drehen.


  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.