Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 17 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Festival der Riesendrachen

geschrieben von: Redaktion am 16.09.2022, 14:40 Uhr
paperpress605 
Noch befinden sich die Riesendrachen an der kurzen Leine, morgen werden sie dann in die Lüfte steigen. Frank Hadamczick, Marketing-Chef von STADT UND LAND, und Uwe Schwettmann von Kultur Nord stellten heute Mittag bei einer Pressekonferenz auf dem Tempelhofer Feld das Programm des „Festivals der Riesendrachen“ vor. Es findet morgen, am 17. September, von 11 bis 20 Uhr auf dem Areal des ehemaligen Flughafens Tempelhof statt.


Tintenfische mit meterlangen Beinen und riesige Geckos in bunten Farben: Beim neunten Festival der Riesendrachen in Berlin sorgen am Samstag bis zu 40 Meter lange Unikate für ein Flugspektakel über dem Tempelhofer Feld.

Neben den Vorführungen der Großdrachen wird es interessante Informationen rund um die Drachen-fliegerei geben. Ein Bühnenprogramm mit Musik und Talk sorgt für Abwechslung, die kleineren Besucher werden durch Drachenbasteln, Bonbonabwürfen, Hüpfburgen und Kinderschminken unterhalten. Er-wartet werden auch Sport- und Kulturvereine aus den Bezirken Neukölln und Tempelhof-Schöneberg, die mit ihren Darbietungen einen Einblick in ihre Vereinsarbeit ermöglichen.

Sind die Riesendrachen auch das unbestrittene Highlight des Festivals, hat das Familienfest auf dem Tempelhofer Feld noch mehr zu bieten. Beliebte Programmpunkte sind etwa die verschiedenen Lenkdrachen-Vorführungen. Dabei stellen mitunter Welt- und Europameister ihr Können vor. Besonders beliebt bei Kindern sind zudem die riesigen Super-helden, die in den Himmel steigen. In diesem Jahr werden unter anderem Super Maria, Batman und Supermann erwartete. Zum Abschluss des Tages gibt es ein kleines Feuerwerk. Quelle: berlin.de

Besonders spannend wird der Formationsflug dieser Drachen zu beobachten sein. Bei der heutigen Probe waren es vier, morgen werden es acht sein, die, ohne sich zu verheddern, ihre Kreise am Himmel über Tempelhof ziehen.

Erwartet werden bei freiem Eintritt ein paar Zehn-tausend Besucher. Der Wetterbericht für morgen sieht zwar nicht besonders gut aus, aber Vorhersagen müssen nicht immer richtig sein. Begrüßt wer-den die Gäste um 11 Uhr auf der Bühne von Robert & The Music Blend. Die offizielle Eröffnung erfolgt dann durch die Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey um 15 Uhr.

Neben den zahllosen Angeboten gibt es natürlich auch etwas zu Essen und zu Trinken an den Ständen.

Kultur Nord ist Spezialist für Drachenfeste. Schon seit März flogen die Drachen in Norddeutschland, unter anderem über Norddeich, Wangerooge und Langeoog. Sechs Drachenfeste fanden bereits statt, vier stehen noch auf der Agenda, einschließlich Ber-lin. Die Drachentournee endet vom 14. bis 16. Oktober 2022 auf Fehmarn. Dahin könnte man von Berlin aus ja noch einen Ausflug machen. Aber erst einmal morgen ab 11 Uhr auf dem Tempelhofer Feld.

Ed Koch




  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.