Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 40 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 620 - Dezember 2023

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   12345   >

Säntisstraße: Es wird geräumt!

geschrieben von: Redaktion am Montag, 14. Oktober 2013, 08:26 Uhr
paperpress620 
Es ist soweit, die ersten Kleingärtner in der Säntisstraße müssen ihre Parzellen zum 30.11.2013 räumen. Das teilte die Bahn-Landwirtschaft den rund 70 betroffenen inzwischen schriftlich und auch mündlich mit. Betroffen von der Räumung ist die Teilfläche A, die sich neben einem bereits im Bau befindlichen Teilbereich des geplanten Logistikzentrums befindet. Jetzt soll das Logistikzentrum erweitert und fertig gestellt werden.




weiterlesen... 'Säntisstraße: Es wird geräumt!' (3909 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Seminare des Tempelhofer Forums jetzt online

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 10. Oktober 2013, 09:15 Uhr
paperpress620 
Das neue Seminarprogramm der Fort- und Weiterbildungsstätte Tempelhofer Forum ist jetzt online unter www.tempelhoferforum.de erreichbar. Im ersten Halbjahr 2014 werden 84 Seminare für sozialpädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten,
der Tagespflege, Horten und Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen angeboten.
Teilnehmen können auch alle anderen Interessenten. Es besteht die Möglichkeit, sich online für die Seminare anzumelden. Die Seminare finden ab Januar 2014 nicht mehr am bisherigen Standort Gottlieb-Dunkel-Straße, sondern im Nachbarschaftszentrum in der ufaFabrik, Viktoriastraße 13, 12105 Berlin, statt.



druckerfreundliche Ansicht

paperpress goes facebook

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 09. Oktober 2013, 19:55 Uhr
paperpress620 
In der heutigen Zeit wird die Kommunikation von Neuigkeiten aufgrund der neuen Medien immer schnelllebiger. paperpress hat sich daher entschieden, ab sofort auch mit einer facebook-Seite im „World Wide Web“ präsent zu sein. Wir möchten damit unsere Newsletter-Inhalte auch mit der facebook-Familie teilen. paperpress findet man in facebook als Seite, wie soll es anders sein, unter: paperpress bzw. https://www.facebook.com/pages/paperpress/330787950358991. Wir wünschen allen facebook-Usern viel Spaß auf unserer Seite und freuen uns auf interessante Postings und über jeden „Gefällt mir“-Klick.
Chris Landmann, Chefredakteur




druckerfreundliche Ansicht

90 Jahre Flughafen Tempelhof

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 09. Oktober 2013, 19:33 Uhr
paperpress620 
Der MedienPoint Tempelhof in der Werderstr. 13 präsentiert ab sofort bis zum 30.10.2013 Erinnerungen in einer kleinen Ausstellung zum 90. Geburtstag des Flughafen Tempelhof.




weiterlesen... '90 Jahre Flughafen Tempelhof' (6273 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Sport gegen Jugendgewalt in Berlin

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 09. Oktober 2013, 19:31 Uhr
paperpress620 
Delikte von schwerer Gewalt von und unter Jugendlichen sind in Berlin leicht rückläufig – trotz der stärkeren Wahrnehmung von besonders schlimmen Vorfällen in der Öffentlichkeit. Doch gerade unter jungen Jugendlichen und Kindern sind beispielsweise Mobbing in der Schule oder Aggressionssituationen im Alltag weit häufiger vertreten. Viele Präventionsangebote in der Stadt nehmen sich bereits dieses Themas an und wollen mit Aufklärung und Interaktion frühzeitig vorbeugen. Welche Verantwortung hierzu die Politik hat und welches soziale Engagement Unternehmen und Organisationen aus Berlin übernehmen sollten, ist am 18. Oktober 2013 im Fokus einer Fachveranstaltung.




weiterlesen... 'Sport gegen Jugendgewalt in Berlin' (1824 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Unter Strom

geschrieben von: Redaktion am Montag, 07. Oktober 2013, 18:21 Uhr
paperpress620 
Letzte Woche wurde mitgeteilt, dass die Wahlunterlagen zur Teilnahme am Volksentscheid über die Stromversorgung in Berlin, versandt werden. Ich habe noch keinen Brief bekommen. Ist die Aktion vielleicht abgesagt worden und ich weiß das nur noch nicht? Wenn ich heute den TA-GESSPIEGEL lese – print und online – untermauert das meine Annahme.




weiterlesen... 'Unter Strom' (5766 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Wetten, dass...? Was macht eigentlich Thomas Gottschalk?

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 06. Oktober 2013, 09:33 Uhr
paperpress620 
Gegen den Klischko-Kampf (11,2 Mio. Marktanteil 35,4 %) als direkte Konkurrenz kam Europas größte Show auf erschütternd schwache Marktanteile. Zum zweiten Mal in Folge sahen weniger als sieben Millionen zu. Durchschnittlich 6,85 Millionen sahen die Live-Übertragung aus Bremen, dies entsprach einem Marktanteil von 22,1 Prozent. Nie zuvor kam die Sendung auf einen ähnlich schlechten Wert, bislang wurden stets mindestens 24,0 Prozent verbucht. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 2,27 Millionen verbucht, hier schaffte es Markus Lanz auf einen Marktanteil von 19,2 Prozent. Immerhin: Zwei Ausgaben schnitten hier bislang leicht schwächer ab.




weiterlesen... 'Wetten, dass...? Was macht eigentlich Thomas Gottschalk?' (7006 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Energie für die Hauptstadt

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 05. Oktober 2013, 12:32 Uhr
paperpress620 
In diesen Tagen werden die Wahlunterlagen für den Volksentscheid zur Zukunft der Energieversorgung in Berlin versandt. Am 3. November sollen die Berlinerinnen und Berliner darüber abstimmen, ob das Land Berlin ein Stadtwerk gründen und die Stromnetze zurückkaufen soll. Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass die Elemente der Grundversorgung in staatlicher Hand bleiben sollten. Berlin hat aus finanzieller Not heraus seinerzeit die BEWAG verkauft, die für das Netz und die Stromerzeugung zuständig war. Inzwischen hat Vattenfall bewiesen, dass es für eine sichere und leistungsfähige Stromversorgung steht. Neben dem Netzbetreiber Vattenfall gibt es auch den Stromproduzenten und –verkäufer Vattenfall. Und da tummeln sich in Berlin noch weitere 300 Anbieter. Inzwischen hat der Senat beschlossen, auf jeden Fall ein Stadtwerk zu gründen. Wir meinen, dass das allein aus Kostengründen Irrsinn ist. Ein noch größerer Irrsinn wäre es jedoch, das Netz zurückzukaufen. Von welchem Geld denn bitteschön. In diesem Zusammenhang verweisen wir auf einen ausführlichen Bericht in unserem Newsletter 491. C vom 5. März 2013 – www.paperpress-newsletter.de




weiterlesen... 'Energie für die Hauptstadt' (6337 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Kleine Geschenke für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 05. Oktober 2013, 11:47 Uhr
paperpress620 
Am Samstag, dem 5. Oktober 2013, überreicht der Vorsitzende des Vereins MitSpielen e.V., Philipp Mengel, dem kommissarischen Leiter der Rudolf-Hildebrand-Grundschule, Kai Lerch, und der Horterzieherin der Schule, Eleonora Nerlich, im Spielwarenladen von Norbert Quast in Mariendorf 25 Geburtstagsgeschenkgutscheine für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten, die die Mariendorfer Grundschule besuchen.




weiterlesen... 'Kleine Geschenke für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten' (1795 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Georg Zinner geht in den Ruhestand

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 05. Oktober 2013, 08:50 Uhr
paperpress620 
Am 31. Dezember endet nach 35 Jahren eine beispiellose Tätigkeit eines Mannes in einem Sozialunternehmen. Mit Superlativen soll man möglichst nicht inflationär umgehen, ohne Übertreibung kann man jedoch sagen, dass beim Nachbarschaftsheim Schöneberg eine Ära zu Ende geht, nämlich die des Georg Zinner. Das NBHS und er waren immer eine Einheit. Und, auch das muss ohne Pathos erlaubt sein zu sagen: ohne Georg Zinner wäre das NBHS nicht das, was es heute ist.




weiterlesen... 'Georg Zinner geht in den Ruhestand' (13407 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   12345   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.