Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 6 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 543 - Juli 2017

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   1234    

Hauptschulen werden wieder sich selbst überlassen

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2007, 10:42 Uhr
paperpress543 
"Nach dem Hilferuf der Neuköllner Rütli-Schule vor einem Jahr ist die Debatte über Berliner Hauptschulen schnell verstummt,“ sagte der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Sascha Steuer.



weiterlesen... 'Hauptschulen werden wieder sich selbst überlassen' (1697 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Vorschläge des Aktionsrates

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2007, 10:39 Uhr
paperpress543 
„Die Reformvorschläge des Aktionsrates für Bildung führen nicht zu besserer Qualität und Chancengleichheit im Bildungswesen.“



weiterlesen... 'Vorschläge des Aktionsrates' (1438 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Kinderarmut

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2007, 10:30 Uhr
paperpress543 
Deutsches Kinderhilfswerk fordert: Bundesregierung muss Kinderarmut in den Fokus des nächsten Kinder- und Jugendberichtes nehmen



weiterlesen... 'Kinderarmut' (1760 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Erziehung oder Warnschussarrest

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2007, 09:03 Uhr
paperpress543 
In Kürze erscheint die Ausgabe 1/2007 der Fachzeitschrift "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" mit dem Titel: "Erziehung oder Warnschuss-Arrest? Die Zukunft der Jugendhilfe im Strafverfahren".



weiterlesen... 'Erziehung oder Warnschussarrest' (3102 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Landeskommission Berlin gegen Gewalt

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2007, 08:41 Uhr
paperpress543 
Teil 1 der Studie zu Intensivtätern erschienen



weiterlesen... 'Landeskommission Berlin gegen Gewalt' (3117 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Jugendgruppengewalt

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2007, 08:32 Uhr
paperpress543 
Die CDU ist der Ansicht, dass der Senat die Mittel zur Sanktionie-rung von Jugendgruppengewalt nicht ausschöpft. Der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Frank Henkel, sagt:



weiterlesen... 'Jugendgruppengewalt' (2574 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   1234    

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.