Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 8 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 551 - März 2018

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   123   >

Linke Bremsklötze

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 21. März 2018, 10:55 Uhr
paperpress551 
Berlins CDU-Vorsitzende Monika Grütters fordert vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und Innensenator Andreas Geisel die „linken Bremsklötze zu lösen.“ Es geht um das Volksbegehren des so genannten „Bürgerbündnisses Videoaufklärung und Datenschutz“, angeführt vom ehemaligen Justizsenator und jetzigen CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Heilmann, mit dessen erfolgreicher Arbeit sich jetzt sein Grüner Nachfolger Dirk Behrendt herumplagen muss, und dem sozialdemokratischen Chef-Populisten Heinz Buschkowsky, der angeblich in der BILD-Zeitung und auf irgendeinem Radiosender „Klartext redet“. Da ich das nie gelesen oder gehört habe, kann ich mich dazu nicht äußern.




weiterlesen... 'Linke Bremsklötze' (4307 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Datenschutz - Jetzt wird es ernst!

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 17. März 2018, 10:08 Uhr
paperpress551 
Wussten Sie eigentlich, dass im Frühjahr 2016 nach rund vierjährigen Verhandlungen der Europäische Rat und das Europäische Parlament die EU-Datenschutz-Grundverordnung verabschiedet haben? Sicherlich nicht. Sollten Sie aber. Ob großer Konzern oder kleiner Verein, alle, die personenbezogene Daten sammeln und verwenden, sind davon betroffen. Allein ein Name mit Anschrift gilt schon als personenbezogen. Sie haben eine Kundendatei, ein Mitgliederverzeichnis eine Datei mit E-Mail-Adressen? Und sie senden denen, die sich darin befinden, regelmäßig etwas zu? Werbung, Newsletter, was auch immer. Ohne Zustimmung des Betroffenen bleibt Ihnen nur eines übrig, nämlich alle Adressen zu vernichten.




weiterlesen... 'Datenschutz - Jetzt wird es ernst!' (4351 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Abschied von Erhard Pietsch

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 17. März 2018, 08:22 Uhr
paperpress551 
Schneeregen und eisige Kälte am 16. März auf dem Luther-Friedhof in Lankwitz. Man hätte Erhard Pietsch, dem Mann mit dem immer freundlichen und sonnigem Gemüt, ein besseres Wetter auf seinem letzten Weg gewünscht. Das bleibt übrig von einem großartigen, erfüllten, aber mit nur 63 Jahren viel zu kurzem Leben: eine Urne mit der Asche des Verstorbenen.




weiterlesen... 'Abschied von Erhard Pietsch' (2315 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Mögen sie erleuchtet werden

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 15. März 2018, 11:45 Uhr
paperpress551 
Da scheinen die Kronleuchter im Schloss Bellevue zu schwingen, als sich unser neues Management rechts und links vom Bundespräsidenten aufstellt. Mögen die sieben Damen und neun Herren in den verbleibenden dreieinhalb Jahren hell erleuchtet alle Probleme unseres Landes in den Griff bekommen. Natürlich kann man über den Koalitionsvertrag meckern, vor allem darüber, was nicht drinsteht. Mehr ging eben nicht. Wenn aber die Projekte abgearbeitet werden, die drinstehen, sind wir schon ein gutes Stück weiter. Wir haben viele Regierungsbildungen in unterschiedlichen Koalitionen erlebt, nie verspürte man aber eine so geradezu fragile Stimmung. Schon in zwei Jahren wollen die Sozialdemokraten die bis dahin geleistete Arbeit bewerten. Also eine Zwischenbilanz. Und dann?




weiterlesen... 'Mögen sie erleuchtet werden' (7047 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Neueröffnung der Kita Wedellstraße

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 15. März 2018, 08:41 Uhr
paperpress551 
Wenn dann ein Neubau endlich eingeweiht werden kann, will man an die Zeit des Entstehens mit Verzögerungen und Kostensteigerungen nicht mehr erinnert werden. Das Ergebnis zählt. Von allen Beteiligten, der Politik, dem Träger, den Erzieher/innen und den Eltern fiel hörbar eine Last von den Schultern, als am 14. März die Kita Wedellstraße in Lankwitz wieder in Betrieb gehen konnte. Die Kinder, um die es ja hauptsächlich geht, haben alles am besten überstanden.




weiterlesen... 'Neueröffnung der Kita Wedellstraße' (1789 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Der walter-ulbricht-Gag

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 13. März 2018, 18:53 Uhr
paperpress551 
Wir müssen uns in aller Form beim Fehlerteufel entschuldigen. (Newsletter vom 10.03.2018). Er ist unschuldig.



weiterlesen... 'Der walter-ulbricht-Gag' (2961 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Michael Müller unterwegs im Kiez

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 13. März 2018, 16:46 Uhr
paperpress551 
Der Regierende Bürgermeister und Abgeordnete des Wahlkreises Tempelhof, Michael Müller, besuchte im Rahmen seines Stadtteiltages am 12. März das Askanischen Gymnasium, das Servicebüro der STADT UND LAND, die Ferdinand Dameris GmbH& Co. KG und den MedienPoint Tempelhof. Michael Müller beschrieb seinen Stadtteiltag auf Facebook wie folgt, „Die Vielfalt der Stadt spiegelt sich auch im Kiez wie-der. Mein Stadtteiltag in Tempelhof ging thematisch von der Gewerbeansiedlung über bezahlbares Wohnen bis hin zum solidarischen Grundeinkommen. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und Teilnehme-rinnen für die spannenden Diskussionen."





weiterlesen... 'Michael Müller unterwegs im Kiez' (5232 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Seid brüderlich, liebe Schwestern

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 11. März 2018, 08:40 Uhr
paperpress551 
Heute wird in Recklinghausen die 62ste „Woche der Brüderlichkeit“ eröffnet. Schirmherr ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Und, noch ein Bruder, Peter Maffay erhält die Buber-Rosenzweig-Medaille 2018 im Rahmen der Mitgliederversammlung der 83 Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit am 21. Mai in Bonn.




weiterlesen... 'Seid brüderlich, liebe Schwestern' (4288 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beim Taekwondo flogen die Fetzen

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 10. März 2018, 17:59 Uhr
paperpress551 
Am Samstag, dem 10. März 2018, fand in der Sport-halle Schöneberg der 4. Internationale Taekwondo-Cup unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller statt. Eigens angereist, begeisterte Kukkiwon, das koreanische Taekwondo-Demonstrationsteam, die rund 800 Gäste und Teilnehmer der Veranstaltung, darunter der koreanische Botschafter Dr. Bum Goo Jong, der türkische Generalkonsul Mustafa Celik, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die Niederlassungs-leiterin der Deutschen Post und Hauptsponsorin der Veranstaltung Anke Podewin sowie die Großmeister Su-Ung Chae (9. Dan), Jong-Sun Pyo und Organisationschef, Meister Selahattin Turap.




weiterlesen... 'Beim Taekwondo flogen die Fetzen' (4775 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Lebensmittelretter SirPlus seit sechs Monaten am Markt

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 10. März 2018, 10:49 Uhr
paperpress551 
Dort, wo alles begann, auf dem EUREF-Campus in Schöneberg, stellten Raphael Fellmer und Martin Schott von SirPlus ihren ersten „Rett-O-Mat“ vor. EUREF-Chef Reinhard Müller probierte die Vending-Machine gleich aus und zog einen Schokoladenriegel. Passendes Kleingeld muss man nicht dabeihaben, das Gerät erstattet den zu viel gezahlten Betrag. Ab sofort können also Lebensmittel und Getränke aus dem Automaten für den kleinen Snack zwischendurch gezogen werden. Das Kühlgerät steht am Zugang zu dem TU Campus EUREF im Haus 9.




weiterlesen... 'Lebensmittelretter SirPlus seit sechs Monaten am Markt' (7037 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   123   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.