Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 15 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 583 - November 2020

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   1234567    

Neue Chance - Neue Wege?

geschrieben von: Redaktion am Montag, 23. August 2010, 07:03 Uhr
paperpress583 
Seit unserer Berichterstattung über und rund um die Treberhilfe, haben wir vor allem beim Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg (DW) ganz eifrige Leser, und natürlich bei dem Anwaltskollektiv des Verbandes. Deshalb holen wir also die sehr sensible Goldwaage heraus, um jedes Wort auf dieselbe zu legen. Damit wir keinen Fehler in der Berichterstattung über die „Neue Chance gGmbH“ machen, zitieren wir einfach von ihrer Internetseite www.neuechanceberlin.de. Diese Angaben dürften ja wohl der Wahrheit entsprechen.



weiterlesen... 'Neue Chance - Neue Wege?' (5235 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Endlich: Satiresendungen beenden Sommerpause

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 22. August 2010, 13:11 Uhr
paperpress583 
Endlich ist die Sommerpause vorbei und im Fernsehen zieht wieder die anspruchsvolle Satire ein. Am Freitag, dem 27.8.2010 startet Oliver Welke um 22.30 Uhr mit der wöchentlichen heute-show im ZDF. Zum ersten Satire-Gipfel nach der Sommerpause laden Mathias Richling, Frank Lüdecke, Sigi Zimmerschied, Markus Maria Profitlich und Sebastian Pufpaff zur politisch-satirischen Bestandsaufnahme ein. ARD 9.9.2010, 22.45 Uhr. Bis zum 19.10.2010 müssen wir noch auf „Neues aus der Anstalt“ warten. Urban Priols neuer Partner nach dem Weggang von Georg Schramm ist Frank Markus Barwasser, der als Erwin Pelzig schon oft zu Gast in der Anstalt war. Endlich erklären uns die Kabarettisten wieder, wie Politik funktioniert.



druckerfreundliche Ansicht

Thilo Sarrazins nächste Bombe platzt am 30. August

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 22. August 2010, 13:09 Uhr
paperpress583 
Große Aufregung hat Thilo Sarrazins Interview vor knapp einem Jahr in „Lettre International“ ausgelöst. Daraufhin wurde er „zur Strafe“ von einigen Aufgaben bei der Bundesbank, wo er seit seinem Weggang aus Berlins Senat tätig ist, entbunden. Schon damals habe ich gesagt, dass dies ein Fehler sei, denn er gibt dem Mann noch mehr Zeit, um seine Ansichten zu verbreiten. Recht gehabt. Nun hat er ein Buch geschrieben: „Deutschland schafft sich ab!“ Auf 464 Seiten erklärt er uns die Welt. Für 22,99 Euro kann man es erwerben. Infos und Bestellungen unter www.randomhouse.de.



weiterlesen... 'Thilo Sarrazins nächste Bombe platzt am 30. August' (1941 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Mit harten Bandagen - Die Energiewirtschaft fürchtet um ihre Gewinne

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 22. August 2010, 13:07 Uhr
paperpress583 
Die Stimmung in Deutschland ist recht eindeutig. Kernkraftwerke sind Auslaufmodelle. Eigentlich geht es nur noch um die Frage, wie lange sie am Netz bleiben sollen. Die Kernenergie ist aber höchst profitabel. Und wer will sich davon schon einfach so verabschieden. Jedes Jahr, in dem die Werke länger in Betrieb bleiben, fließen Milliarden in die Kassen der Energieversorger. Die geplante Brennelementesteuer liegt den Betreibern ebenso schwer im Magen wie der derzeitige Umweltminister Norbert Röttgen (CDU).



weiterlesen... 'Mit harten Bandagen - Die Energiewirtschaft fürchtet um ihre Gewinne' (6585 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beiträge: Das süße Leben des Klaus Hoffmann

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 22. August 2010, 08:16 Uhr
paperpress583 
„Nach 365 Liedern, nach 39 eingespielten Platten, immer noch unterwegs mit meinen besten und wunderbarsten Musikern, und immer wieder neu beginnen, sich erfinden, eine eigene Welt zimmern. Verlieren, lieben, verlieren und immer wieder von vorn“, schreibt Klaus Hoffmann im Vorwort des Begleitheftes zu seiner neuen CD, pardon: Platte. Ab 8. Oktober 2010 wird sie im Handel erhältlich sein. Am 11. November 2010 startet er die gleichnamige Tournee, die ihn am 15. November 2010 in den Berliner Friedrichstadtpalast führt. Es gibt noch wenige Karten: Ticket-Hotline: 61 10 13 13.



weiterlesen... 'Das süße Leben des Klaus Hoffmann' (7771 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Beeindruckendes bürgerschaftliches Engagement in Mariendorf

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 21. August 2010, 18:51 Uhr
paperpress583 
Zwölf Strahler an sechs Masten stehen jetzt am Rande des Hockeyplatzes im Volkspark Mariendorf. Das feierliche Anknipsen erfolgte am 21. August im Rahmen eines Sommerfestes des Mariendorfer Hockey-Clubs e.V. Bis es jedoch dazu kam, kostete es Zeit und Nerven.



weiterlesen... 'Beeindruckendes bürgerschaftliches Engagement in Mariendorf' (3853 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

In Schöneberg wird an der Zukunft der Wärmeversorgung Berlins gearbeitet

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 20. August 2010, 11:19 Uhr
paperpress583 
Im Auftrage der GASAG prüft das Deutsche Geofor-schungszentrum Potsdam gegenwärtig die Erfolgsaussichten einer Geothermiebohrung auf dem EUREF-Gelände in Schöneberg. „Die Geothermie oder Erdwärme ist die im zugänglichen Teil der Erd-kruste gespeicherte Wärme. Sie umfasst die in der Erde gespeicherte Energie, soweit sie entzogen und genutzt werden kann, und zählt zu den regenerativen Energien. Sie kann sowohl direkt genutzt werden, etwa zum Heizen und Kühlen im Wärmemarkt (Wärmepumpenheizung), als auch zur Erzeugung von elektrischem Strom oder in einer Kraft-Wärme-Kopplung. Geothermie bezeichnet sowohl die ingenieurtechnische Beschäftigung mit der Erdwärme und ihrer Nutzung als auch die wissenschaftliche Untersuchung der thermischen Situation des Erdkörpers.“ (Quelle: wikipedia)



weiterlesen... 'In Schöneberg wird an der Zukunft der Wärmeversorgung Berlins gearbeitet' (12656 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Harsche Kritik der CDU an den Kita-Eigenbetrieben

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 20. August 2010, 07:39 Uhr
paperpress583 
Der haushaltspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Uwe Goetze, wirft SPD und Linkspartei vor, ein Millionendefizit der Kita-Eigenbetriebe bewusst herbeigeführt zu haben.




weiterlesen... 'Harsche Kritik der CDU an den Kita-Eigenbetrieben' (5365 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Es geht voran, am Tempelhofer Hafen. Aber langsamer als geplant.

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 19. August 2010, 11:04 Uhr
paperpress583 
Mit rund zwanzig Interessenten machte der SPD-Wahlkreisabgeordnete Frank Zimmermann am 18. August 2010, gemeinsam mit Bürgerdienstestadtrat Oliver Schworck unter fachkundiger Leitung des Center-Managers Dieter Simon einen Rundgang durch das Einkaufszentrum und über das Areal des Tempelhofer Hafens.



weiterlesen... 'Es geht voran, am Tempelhofer Hafen. Aber langsamer als geplant.' (6814 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   1234567    

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.