Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 30 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 584 - Dezember 2020

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   123456    

Wem gehört die "Neue Chance gGmbH"?

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 01. Oktober 2010, 11:20 Uhr
paperpress584 
Mit dem Begriff „Skandal“ ist die Sozialbranche in den letzten Monaten häufig, und meistens fahrlässig, belegt worden. Dabei geht es, um die Erinnerung aufzufrischen, um Einzelfälle, bei denen bislang nicht geklärt ist, ob es überhaupt Fälle sind. Auslöser der medialen Schlacht, die ihres Gleichen sucht, waren ein Dienstwagen und das Jahreseinkommen des Geschäftsführers der Treberhilfe, Harald Ehlert. Bis heute ist nicht bewiesen, ob es sich um Verfehlungen, Vorteilsname oder sonstiges handelt. Ob wegen eines „Luxusdienstwagens“ die Gemeinnützigkeit der Treberhilfe-Gesellschaft auf dem Spiel steht, ist ebenso ungeklärt, wie die Vorwürfe gegen Ehlert. Kein Verfahren ist abgeschlossen. Auch die so genannte „Kommission 75“ der Sozialverwaltung, hat noch nichts Handfestes vorgelegt. Natürlich muss die Frage erlaubt sein, warum alles so lange dauert. Zwischenzeitlich wurde und wird von interessierter Seite die Treberhilfe madig gemacht, wo sich nur eine Gelegenheit bietet. Harald Ehlert ist zum Buhmann der Sozialbranche geworden. Durch sein mächtiges Erscheinungsbild und forsches Auftreten, scheint er geradezu die Idealbesetzung für diese Rolle zu sein. Aber, das wird häufig vergessen: Ehlert ist nach wie vor ein unbescholtener Bürger, und die Treberhilfe ein anständiges Unternehmen. Das geht bei der Form der Berichterstattung, die uns seit Monaten beschäftigt, meistens unter. Und wenn man keine juristisch verwertbaren Angriffpunkte hat, wird die Moralkarte gespielt. Das ist angesichts des Zustandes unserer Gesellschaft wirklich lächerlich.



weiterlesen... 'Wem gehört die "Neue Chance gGmbH"?' (4933 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   123456    

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.