Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 10 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 600 - April 2022

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   123456   >

Mietensteuer wird teuer

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 20. April 2022, 15:41 Uhr
paperpress600 
Das jedenfalls behauptet die CDU, die damit auf die Initiative der SPD reagiert, eine Steuer für Vermieter einführen zu wollen, deren Nettokaltmieten oberhalb von 110 Prozent der ortsüblichen Vergleichsmieten liegt.




weiterlesen... 'Mietensteuer wird teuer' (4326 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Geburtstage, die einige nie vergessen

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 20. April 2022, 09:07 Uhr
paperpress600 
Heute ist wieder so ein Tag, an dem sich die wenig Übriggebliebenen und viel zu vielen Nachfolge-Nazis zum Kaffeetrinken treffen, natürlich wird die österreichische Spezialität „großer Brauner“ kredenzt. Aus der Kommode wird die Hitler-Büste gekramt, poliert und auf den Tisch gestellt, garniert vermutlich mit einem Lorbeerkranz. Im Hintergrund singt Zarah Leander „Davon geht die Welt nicht unter“, mit fortgeschrittener Stimmung dann „Bomben auf Engelland“, gesteigert durch das Horst-Wessel-Lied „Die Fahne hoch, die Reihen fest geschlossen“ und gegen Mitternacht werden nach dem „Badenweiler-Marsch“ getreu dem Motto „Deutsche Frauen, deutsche Treue, Deutscher Wein und deutscher Sang“ die ersten beiden Strophen des Deutschland-Liedes gesungen.





weiterlesen... 'Geburtstage, die einige nie vergessen' (3838 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Mietensteuer

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 20. April 2022, 06:36 Uhr
paperpress600 
Es gibt kaum etwas, worauf keine Steuer erhoben wird. Ein großer Teil unserer Einnahmen geht allein für die Mehrwertsteuer drauf, die wir auf alle Artikel des täglichen Lebens bezahlen. Damit aber nicht genug. Ein Blick auf meine Stromrechnung ärgert mich jedes Jahr. Warum muss ich neben der Umsatzsteuer, die allein einen Anteil an meiner Stromrechnung von 15,97 Prozent ausmacht, auch noch eine Stromsteuer bezahlen mit immerhin 5,31 Prozent Anteil an den Kosten?





weiterlesen... 'Mietensteuer' (3741 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Linke Jugend auf Irrwegen

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 17. April 2022, 08:22 Uhr
paperpress600 
Die Mutterparteien haben es oft nicht leicht mit ihrer aufmüpfigen Jugend. Ob Jusos, Junge Union, Junge Liberale oder Grüne Jugend, wahrgenommen wer-den sie nur, wenn sie gegen den Parteistrom zu schwimmen versuchen. Unterm Strich stehen die Jugendorganisationen aber zu ihren Parteien und vor allem auf dem Boden unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung.




weiterlesen... 'Linke Jugend auf Irrwegen' (8317 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Nicht zu glauben

geschrieben von: Redaktion am Samstag, 16. April 2022, 10:06 Uhr
paperpress600 
Heute ist der 16. April und nicht der 1. Auf April-scherze hat derzeit ohnehin niemand Lust. Was heute allerdings in der Berliner Zeitung zu lesen ist, kommt einem schlechten April-Scherz sehr nahe. Mit Flixbus kann man ab Montag wieder nach Kiew reisen. „Die Sicherheit unserer Fahrgäste und Fahrer hat für uns oberste Priorität“, erklärte der Regionalleiter Michal Leman am Freitag.




weiterlesen... 'Nicht zu glauben' (4584 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Ans Kreuz genagelt

geschrieben von: Redaktion am Freitag, 15. April 2022, 08:58 Uhr
paperpress600 
Zwischen 7 und 4 v.Chr. ist der Legende nach ein gewisser Jesus von Nazaret, „wahrscheinlich“ in Nazareth, im Norden des heutigen Israel, zur Welt gekommen. 30 oder 31 n.Chr. ist er in Jerusalem ans Kreuz genagelt worden. So jedenfalls steht es bei Wikipedia. Auf den nach seinem Tod als Jesus Christus bekanntgewordenen Wanderprediger gründete sich eine Weltreligion, zu der sich heute 2,28 Milliarden Menschen zugehörig fühlen, zweit-stärkste Gruppe mit 1,6 Milliarden Gläubigen ist der Islam.




weiterlesen... 'Ans Kreuz genagelt' (9503 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Musik für ein besseres Morgen! YEC startet Vorverkauf am 14. April

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 12. April 2022, 13:03 Uhr
paperpress600 
Das internationale Jugendorchesterfestival Young Euro Classic (5. bis 21. August 2022 im Konzerthaus Berlin) schöpft 2022 wieder aus dem Vollen: Groß besetzte Ensembles aus der ganzen Welt bestreiten 17 Konzertabende mit Programmen klassischer und zeitgenössischer internationaler Orchestermusik. Vor dem Hintergrund des aktuellen Weltgeschehens müssen sich europäische Werte mehr denn je bewähren. Dem Auftritt des Youth Symphony Orchestra of Ukraine (10.8.) unter der Leitung von Oksana Lyniv kommt daher ein besonderes Gewicht zu:




weiterlesen... 'Musik für ein besseres Morgen! YEC startet Vorverkauf am 14. April' (6799 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Gorilla-Bäckerei jetzt auch in Schöneberg

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 12. April 2022, 12:26 Uhr
paperpress600 
Um es gleich eingangs zu klären. Die Gorilla-Bäckerei hat nichts mit dem gleichklingenden Lieferdienst „Gorillas“ zu tun und war außerdem zuerst am Start. Die Backwaren werden auch nicht geliefert, sondern können persönlich abgeholt oder vor Ort im Café verzehrt werden. Den Namen hat die Bäckerei gewählt, weil eine metallene Gorillastatue vor dem Laden in der Neuköllner Hermannstraße 211 stand, in dem zuvor „Batman Elektronik“ sein Geschäft hatte. Lange Zeit war der Gorilla verschwunden, bis er vor zwei Wochen wieder auf-tauchte und jetzt vor der Bäckerei in Neukölln steht.




weiterlesen... 'Gorilla-Bäckerei jetzt auch in Schöneberg' (2361 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Gnadenlos

geschrieben von: Redaktion am Montag, 11. April 2022, 16:12 Uhr
paperpress600 
Wir leben auf keinem Ponyhof, sondern im Steinbruch. Ob Familie, Beruf, Gesellschaft, immer seltener kann Empathie buchstabiert werden. Ein besonderes Piranhas-Biotop stellt die Politik dar. Hier geht es nicht nur um den ständigen Kampf mit dem politischen Gegner, viel grausamer ist das, was sich im Innenleben der Parteien abspielt. Sie kennen ja die berühmte Steigerungsform „Freund, Feind, Partei-freund“. Und als seien diese Umgangsformen nicht schlimm genug, gibt es noch die Medien, die immer wieder gern blutiges Fleisch in das Haifischbecken Politik werfen.




weiterlesen... 'Gnadenlos' (4168 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Mobilität der Zukunft

geschrieben von: Redaktion am Sonntag, 10. April 2022, 08:45 Uhr
paperpress600 
Die Deutsche Bahn ist mehr als nur mit einem Zug von A nach B zu fahren. Jeder hatte sicherlich schon einmal einen Grund, sich über Zugverspätungen aufzuregen. Insgesamt gesehen, ist die Bahn aber ein sicheres und zuverlässiges Verkehrsmittel. Den Begriff Verkehrsmittel versteht die Bahn über ihre Züge hinaus. Auf dem EUREF-Campus in Schöneberg ist die Deutsche Bahn mit ihrer „New Mobility“ präsent. Nachfolgend stellen wir den Bereich und zwei Tochterunternehmen vor, deren Ziel es ist, uns besser und schneller zum Ziel zu bringen.




weiterlesen... 'Mobilität der Zukunft' (8062 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   123456   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.