Willkommen bei PaperPress Jugendpolitischer Pressedienst
suchen  
Hauptmenü  

Online  
Es sind 3 Besucher und 0 _MEMBER0 online..

Anmeldung

Sprachen  
Sprache auswählen:


  

Topic: Ausgabe Nr. 604 - August 2022

In diesem Topic sind folgende Beiträge:

<   123456789   >

Bedrückend - Das ukrainische Jugendorchester zu Gast bei YEC

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 11. August 2022, 09:24 Uhr
paperpress604 
Gestern, am 10. August, war das Youth Symphony Orchestra of Ukraine bei Young Euro Classic zu Gast. Schon im Herbst 2021, als die Festivalplanungen begannen, war das Jugendsymphonieorchester der Ukraine Teil der Programmplanung. Als der Krieg ausbrach, entschieden Festivalleitung und Orchester gemeinsam, dem Youth Symphony Orchestra of Ukraine ihren Konzertabend zu reservieren. Genauso wünschten es sich die ukrainischen Musikerinnen und Musiker.





weiterlesen... 'Bedrückend - Das ukrainische Jugendorchester zu Gast bei YEC' (8917 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Bloß weg hier - Reaktionen

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 11. August 2022, 07:02 Uhr
paperpress604 
Zu unserem Beitrag "Bloß weg hier" haben wir zahlreiche Reaktionen bekommen, die wir an dieser Stelle veröffentlichen:

Stimmt alles. Wir waren am Wochenende in Hildes-heim zu einem Festival. Kleine Stadt. Unser Weg führte uns durch eine schöne Fußgängerzone. Wir wurden einige Male von fremden Menschen gegrüßt, u. a. von einem geschätzt 17-Jährigen! Wir mussten uns jedes Mal kneifen. In Berlin: undenkbar! Es geht also auch anders…Ich fürchte, es wird hier in den nächsten Jahren noch schlimmer. Und die Politik scheint diese Aggression durch eigenes Handeln noch zu verstärken. Oliver S.




weiterlesen... 'Bloß weg hier - Reaktionen' (7239 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Zu kurz gegriffen - Hat die rbb Rundfunkratsvorsitzende gelogen?

geschrieben von: Redaktion am Donnerstag, 11. August 2022, 00:53 Uhr
paperpress604 
Bei den Vorwürfen gegen die im Urlaub befindliche Intendantin des rbb, Patricia Schlesinger, geht es im Wesentlichen nur um sie. Das ist aber zu kurz gegriffen.
Journalistisch arbeitet sich nun auch der rbb an den Vorwürfen ab. Der rbb verfügt über eine exzellente Rechercheredaktion. Diese wird ab jetzt verstärkt im eigenen Hause unterwegs sein. Einer der zentralen Vorwürfe ist die Geldverschwendung in der Intendanten-Etage. Nicht erst seit gestern wurden dort Veränderungen vorgenommen. Schon 2016, als Schlesinger ihr Amt übernahm, wurde für 17.000 Euro der Bodenbelag ausgewechselt, von Teppich auf vorgeöltes Parkett. 2019 kam für 7.650 Euro eine mit Pflanzen begrünte Wand hinzu und 2021 ein Massagesessel für 1.300 Euro, in dem vermutlich die von den Programm-Sparmaßnahmen betroffenen Mitarbeiter behandelt wurden.




weiterlesen... 'Zu kurz gegriffen - Hat die rbb Rundfunkratsvorsitzende gelogen?' (3960 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Grüße aus Portugal

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 10. August 2022, 10:18 Uhr
paperpress604 
Am fünften Festivaltag war das Jovem Orquestra Portuguesa aus Portugal zu Gast bei Young Euro Classic. Begrüßt wurden das Orchester und das Publikum von dem leidenschaftlichen Europäer Rolf-Dieter Krause, der mit Unterbrechungen von 1990 bis 2016 ARD-Korrespondent in Brüssel war.




weiterlesen... 'Grüße aus Portugal ' (5645 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Bloß weg hier

geschrieben von: Redaktion am Mittwoch, 10. August 2022, 07:55 Uhr
paperpress604 
Der Tagesspiegel startet heute in seinem Newsletter „Checkpoint“ die Aktion „Warum haben Sie die Hauptstadt verlassen?“ und sucht „Berlin Deserteure“. Die Geschichten möchte man bitte an checkpoint@tagesspiegel.de senden. Ein Beispiel wird schon genannt: „I am tired of seeing how this city is degrading by the day“, klagt ein User des Online-Forums Reddit. Auf Berlinisch: Schnauze voll, weil alles den Bach runtergeht. Jetzt ziehe er nach fünf Jahren aus Berlin zurück nach Spanien. Die Stadt mit ihrem absurden Mietwohnungsmarkt und all den prekären Lieferanten sei nicht mehr die, in die er sich einst verliebt habe.




weiterlesen... 'Bloß weg hier' (4054 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Rein privat

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 09. August 2022, 11:58 Uhr
paperpress604 
An den Anfang sei ein Lob an den rbb gestellt. Nicht ganz uneigennützig, aber sehr korrekt und ausführlich, berichtet der Sender über seine Ex-Intendantin Patricia Schlesinger. Es muss sichergestellt sein, dass die journalistische Sorgfalt und Qualität im Vordergrund stehen, anders als das offenbare Ver-halten der Ex-Senderchefin. Apropos Ex. Glaubt man der Berichterstattung, ist Schlesinger nur im Urlaub, was bedeuten würde, dass die Bezüge weiterhin gezahlt werden. Einen unappetitlichen Streit gibt es offenbar darüber, wie Schlesingers Abgang geregelt werden soll, bis Ablauf der Kündigungsfrist Ende Februar 2023 oder mit einer Abfindung. Schlesinger ist also nicht zurückgetreten, sondern hat gekündigt. Das ist sicherlich juristische betrachtet ein Unterschied.




weiterlesen... 'Rein privat' (4427 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Bienenalarm im Konzerthaus

geschrieben von: Redaktion am Dienstag, 09. August 2022, 09:23 Uhr
paperpress604 
Die beste Investition der EU und zugleich ihr beliebtestes Projekt ist das European Union Youth Orchestra. Seit seiner Gründung im Jahr 1976 durch Claudio Abbado trägt das EUYO die europäische Fahne vor sich her, um auch in musikalischer Hinsicht die Einheit des Kontinents zu demonstrieren.





weiterlesen... 'Bienenalarm im Konzerthaus' (4340 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

War es das wert?

geschrieben von: Redaktion am Montag, 08. August 2022, 10:49 Uhr
paperpress604 
Vorwürfe sind das eine, Tatsachen das andere. Dass die nun zurückgetretene Intendantin des rbb, Patricia Schlesinger, 300.000 Euro, und damit rund 100.000 Euro mehr als die Regierende Bürgermeisterin verdient, ist Skandal genug, darum ging es aber nicht, sondern darum, dass dieses opulente Gehalt nochmal aufgestockt wurde. Und wofür be-kommt die Intendantin noch einen fünfstelligen Bonus extra? Für die Qualität des Programms sicherlich nicht.




weiterlesen... 'War es das wert?' (4557 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Vorsicht beim Abdrehen der Heizung

geschrieben von: Redaktion am Montag, 08. August 2022, 09:56 Uhr
paperpress604 
Die Diskussionen darüber, wie warm oder kalt unsere Wohnungen im Winter sein dürfen, nimmt absurde Formen an. Von einer Temperaturbeschränkung auf 16 bis 18 Grad bis hin zu völlig unbeheizt lassen-den Räumen ist alles dabei.





weiterlesen... 'Vorsicht beim Abdrehen der Heizung' (3323 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

Tanzen mit Bach

geschrieben von: Redaktion am Montag, 08. August 2022, 08:51 Uhr
paperpress604 
Johann Sebastian Bach (1685-1750) hätte sicherlich große Freude dabei empfunden, die jungen Tänzerinnen und Tänzer des Bundesjugendballetts im Konzerthaus zu sehen, als sie gestern Abend nach seiner Musik tanzten. Bach als Ballett. An so ein Projekt wagt sich nur John Neumeier.




weiterlesen... 'Tanzen mit Bach' (6061 Zeichen mehr) druckerfreundliche Ansicht

<   123456789   >

  
Anmeldung  




 


Registrierung

Impressum  
p a p e r p r e s s
Ed Koch (Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt)
Träger: Paper Press Verein für gemeinnützige Pressearbeit in Berlin e.V.
Vorstand: Ed Koch - Mathias Kraft
Postfach 42 40 03
12082 Berlin
Email: paperpress[at]berlin.de
PDF-Newsletter-Archiv:
www.paperpress-newsletter.de

Diese WebSite wurde mit PostNuke CMS erstellt - PostNuke ist als freie Software unter der GNU/GPL Lizenz erh�ltlich.